FH-Konsortium Gesamtliste Dissertationen

Dissertationen

Für eine breit angelegte Suche nach Dissertationen benutzt man vorzugsweise die Dissertations & Theses Datenbank von Proquest. Gezielt suchen kann man auch in den Dokumentenservern einzelner Hochschulen; hier findet man teilweise auch den Volltext einer Dissertation. Such-Tipps und weitere Suchoptionen finden Sie hier

Dissertations & Theses (A&I)

Referenzen von über 2.4 Millionen Dissertationen und Diplomarbeiten (Master's theses) aus aller Welt ab 1861. Ein Abstract ist vorhanden für Dissertationen ab 1980 und Master's theses ab 1988. Teilweise ist ein Vorschau-PDF für die ersten 24 Seiten enthalten.

 Link

 Libguide

Schweiz

ETH Zürich

 

EPF Lausanne

 

Universität Basel

 

Universität Bern

 

Universität Freiburg

 

Universität Genf

 

Universität Lausanne

 

Universität Luzern

 

Universität St.Gallen

 

Universität Zürich

 

RERO doc

Westschweiz und Tessin

 

Schweizerische Nationalbibliothek

Europa

Europa

DART Europe Portal

Zentrales Portal für e-Dissertationen aus europäischen Universitäten.

 

OpenAIRE

Europäisches Projekt zur Förderung des freien Zugangs zu wissenschaftlichen Publikationen, u.a. Dissertationen.

 

Deutsche Nationalbibliothek

Online Dissertationen an der deutschen Nationalbibliothek.

 

Österreichische Dissertationsdatenbank

Die österreichische Bibliotheksverbund und Service GmbH

 

Frankreich - Thèses en ligne

CCSD Centre pour la Communication Scientifique Directe

 

Frankreich - theses.fr

Agence bibliographique de l'enseignement supérieur

 

Grossbritannien - EThOS

E-Theses Online Service der British Library.

 

Skandinavien - DiVA

Digitala Vetenskapliga Arkivet

Weltweit

BASE

Wissenschaftliche Suchmaschine für öffentlich zugängliche Dokumente, u.a. Dissertationen.

 

NDLTD Networked Digital Library of Theses and Dissertations

Links von Dokumentenservern weltweit, u.a. Amerika, Asien und Australien.

© swissuniversities 2021

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu den meisten elektronischen Medien von ausserhalb der drei OST-Campus nur mit VPN funktioniert.