Maturaarbeit an der OST

Die OST übernimmt Patenschaften für Maturaarbeiten. Nutzen Sie die Chance, Ihre Maturaarbeit an der Ostschweizer Fachhochschule zu verfassen. Mitarbeitende eines Forschungsinstituts der OST begleiten Sie bei Ihrer Maturaarbeit und stellen Ihnen ihre Geräte und Labors zur Verfügung. So verschaffen Sie sich nebenbei einen Einblick in die spannende und praxisorientierte Forschungsarbeit einer Hochschule.

Die Technik ist vielseitig und hält viele spannende Themen für Sie bereit. An der OST am Campus Rapperswil-Jona können Sie Ihre Maturaarbeit beispielsweise in einem der folgenden Themenbereiche verfassen:

Kurzbeschreibung

Hochfrequenztechnik, Internetkommunikation, Mobilfunk, Regelungstechnik, Messtechnik, Satellitennavigation

Infrastruktur

Elektronik-Labor, Antennenmesskammer

Fachbereich

Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Sie entwickeln Ideen für innovative Produkte  im Umfeld unseres täglichen Lebens. Beispiel: Welche sinnvollen Geräte fehlen im Haushalt, welche könnte man wie verbessern?

Infrastruktur

Verschiedene Tools zur Unterstützung des Innovations- prozesses, modernste 3D-CAD- Anlagen, vielfältige IT-Infra- struktur, Labors für Versuchsdurchführungen, Werkstatt zur Produktion kleinerer Anlagen.

Fachbereich

Informatik, Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Unser Freizeitverhalten und die daraus resultierenden Verkehrsbelastungen

Infrastruktur

Infrastruktur der OST, insbesondere des IRAP Institut für Raumentwicklung, z.B. Datenmaterial und Berechnungsmodelle für Prognosen

Fachbereich

Geowissenschaften

Kurzbeschreibung

Die regionalen Ungleichheiten (Disparitäten): Erwünschte und unerwünschte Entwicklungen

Infrastruktur

Infrastruktur der OST, insbesondere des IRAP Institut für Raumentwicklung, z.B. Datenmaterial und Berechnungsmodelle für Prognosen

Fachbereich

Geowissenschaften

Kurzbeschreibung

Strukturmerkmale einer Stadt

Infrastruktur

Infrastruktur der OST, insbesondere des IRAP Institut für Raumentwicklung, z.B. Datenmaterial und Berechnungsmodelle für Prognosen

Fachbereich

Geowissenschaften

Kurzbeschreibung

Umgang mit Risiken bei Naturgefahren

Infrastruktur

Infrastruktur der OST, insbesondere des IRAP Institut für Raumentwicklung, z.B. Datenmaterial und Berechnungsmodelle für Prognosen

Fachbereich

Mathematik

Kurzbeschreibung

Verkehrsmodell: Verkehrsvarianten mit Excel beurteilt

Infrastruktur

Infrastruktur der OST, insbesondere des IRAP Institut für Raumentwicklung, z.B. Datenmaterial und Berechnungsmodelle für Prognosen

Fachbereich

Mathematik

Kurzbeschreibung

Umwelteinflüsse wie Lärm, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung, UV-Strahlung, Radioaktivität oder die Zusammensetzung der Luft werden mit Sensoren erfasst und mit Mitteln der Informatik ausgewertet und dargestellt.

Infrastruktur

Sensoren und Messgeräte, Verstärker, Analog-Digital-Wandler und elektronische Kommunikationssysteme, Mikrocontroller und Programmiervorrichtungen für die Erfassung von Sensordaten und deren Darstellung auf PC oder Webpage.  

Fachbereich

Geowissenschaften, Informatik, Physik

Kurzbeschreibung

Aufbau und Programmierung von Robotern

Infrastruktur

Autonome Roboter, Kletterroboter, Kleinroboter, Handlingsysteme

Fachbereich

Physik

Kurzbeschreibung

Interdisziplinäre Arbeiten an den Schnittstellen von Maschinenbau, Elektronik und technischer Infomatik:

  • automatisierte Lösung von Aufgaben
  • interaktive Spiele
  • Bionik
  • innovative Aktuatoren

Infrastruktur

div. Einrichtungen und Versuchsobjekte

Fachbereich

Physik

Kurzbeschreibung

Wie entwickelt heute eine Ingenieurin oder ein Ingenieur ein neuartiges, nachhaltiges Produkt in einem wirtschaftlichen Umfeld? Beispiele: Geräte und Einrichtungen aus dem Alltag, coole neue Spiel- oder Sportgeräte, Hilfen für Handicapierte,...

Infrastruktur

Modernes, umfassendes IT-Umfeld, Werkstatt, Rapid-Prototyping, Ingenieur-Know-how

Fachbereich

Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Viele Lebewesen haben sich in den vergangenen Jahrmillionen gut an ihren Lebensraum und die Umwelt angepasst. Die Technik kann in verschiedenen Bereichen davon profitieren: Konstruktion, minimaler Energieeinsatz, Signalübertragung und -verarbeitung usw.

Infrastruktur

div. Sensoren und Messeinrichtungen (Ultraschall, Infrarot usw.), künstliche Muskeln etc.

Fachbereich

Biologie, Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Lärm, unangenehme Geräusche und Vibrationen jeglicher Art können messtechnisch erfasst und analysiert werden. Die Auswertung der gemessenen Signale erlaubt oft, Rückschlüsse auf die Ursachen zu ziehen. Genauso gut können aber auch Musikinstrumente analysiert werden.   

Infrastruktur

Modernste Geräte zur Messung von Schwingungen und von Schall.

Fachbereich

Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Selbstständige Erstellung einer Ökobilanz auf der Basis vorhandener Daten und eines Computerprogrammes

Infrastruktur

Notwendig ist ein PC (kann durch Institut zur Verfügung gestellt werden).

Fachbereich

Geowissenschaften, Informatik

Kurzbeschreibung

Die Anforderungen an technische Einrichtungen steigen laufend. Sie werden immer «intelligenter» und müssen in immer kürzerer Zeit entwickelt werden. Wir benützen viele dieser Systeme tagtäglich (Handy, Getränkeautomat, Bahn, Heizung, PC, Lift usw.) und sind damit auch abhängig von ihnen – insbesondere auch von der Energieversorgung.

Infrastruktur

div. Einrichtungen und Versuchsobjekte, Berechnungssoftware

Fachbereich

Informatik, Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Selbstständige Untersuchung eines wasserbaulichen Phänomens im Wasserbaulabor anhand eines massstäblichen Modells und –falls gewünscht – einfache Computermodellierung der wichtigsten Zusammenhänge. 

Infrastruktur

Wasserbaulabor des IBU; notwendig ist ausserdem ein PC (kann durch Institut zur Verfügung gestellt werden).

Fachbereich

Geowissenschaften, Physik

Kurzbeschreibung

Selbstständige Untersuchung von Materialeigenschaften eines Bodens im Geotechnik-Labor  inklusive allfälliger einfacher Simulation des Verhaltens des Bodens mit dem Computer.

Infrastruktur

Geotechniklabor des IBU; notwendig ist ein PC (kann durch Institut zur Verfügung gestellt werden).

Fachbereich

Bauingenieurwesen

Kurzbeschreibung

Selbstständige Untersuchung von Eigenschaften von Wasser verschiedener Herkunft im Felde und im Umweltlabor.

Infrastruktur

Umweltlabor des IBU, allenfalls notwendig ist ein PC (kann durch Institut zur Verfügung gestellt werden).   

Fachbereich

Biologie, Chemie, Physik

Kurzbeschreibung

Selbstständige Untersuchung einer Konstruktion oder eines Baustoffes im Baustoffprüflabor und – falls gewünscht – einfache Computermodellierung der wichtigsten Zusammenhänge.

Infrastruktur

Baustoffprüflabor des IBU; notwendig ist ausserdem ein PC (kann durch Institut zur Verfügung gestellt werden).

Fachbereich

Informatik, Physik

Kurzbeschreibung

Neue Kommunikations- und Web-Technologien. Mobile Anwendungen.

Infrastruktur

Computernetzlabor, virtuelle Server

Fachbereich

Informatik

Kurzbeschreibung

Analyse von Internetanwendungen auf Schwachstellen und Sicherheitslöcher. Bedrohung durch Trojaner und Bot-Netzwerke. Schutz durch sichere Netzwerkprotokolle und starke BenutzerAuthentisierung.

Infrastruktur

Securitylabor

Fachbereich

Informatik

Kurzbeschreibung

Lebensräume aus Sicht des Naturschutzes untersuchen, dokumentieren und Vorschläge zur Pflege und Aufwertung erarbeiten

Fachbereich

Biologie

Kurzbeschreibung

Digitale, interaktive Karten mit Google Maps oder OpenStreetMap, 3D-Animationen mit Globen (Google Earth), Umwelt-, Naturschutz-, Wetter- und Tourismus-Informationssysteme, ortsbasierte Games und Anwendungen.

Infrastruktur

Infrastruktur des IFS Institut für Software, d.h. Software/Entwicklungsumgebungen und Hardware (Labor-PCs (Windows, Mac), Server (Linux), PDAs, Handys/Mobile Phones)

Fachbereich

Mathematik, Physik

Kurzbeschreibung

Web-Applikationen; interaktive Games; Multi-Touch-Tisch; Benutzbarkeit von Software.  

Infrastruktur

Infrastruktur des IFS Institut für Software, d.h. Software/Entwicklungsumgebungen und Hardware (Labor-PCs (Windows, Mac), Server (Linux), Multi-Touch-Tisch, Usability Labor).   

Fachbereich

Geowissenschaften, Informatik, Mathematik

 

Kurzbeschreibung

Mobile Phone-/Handy-/PDA-Programmierung, ortsbasierte Games und Informationssysteme (GPS), Social Networking, Open Source.   

Infrastruktur

Infrastruktur des IFS Institut für Software, d.h. Software/Entwicklungsumgebungen und Hardware (iPhone, Android, Java-Handys, PDAs, Netbooks, Labor-PCs (Windows, Mac), Server (Linux), SMS-Service).   

Fachbereich

Geowissenschaften, Informatik, Mathematik

Weitere Informationen

Sie sind interessiert, Ihre Maturaarbeit bei uns zu erarbeiten? So gehen Sie vor:

  • Sie suchen sich eine Lehrperson an Ihrem Gymi, die Ihre Arbeit betreut
  • Mit dieser Lehrperson legen Sie das Thema Ihrer Arbeit fest. Dabei unterstützen wir Sie gerne.
  • Melden Sie sich mit einem Mail an helen.kaelin(at)ost.ch bei uns an. Wir nehmen mit Ihnen und Ihrer Lehrperson Kontakt auf und klären die Details.

Sie sind interessiert, Ihre Maturaarbeit bei uns zu erarbeiten? So gehen Sie vor:

  • Sie suchen sich eine Lehrperson an Ihrem Gymi, die Ihre Arbeit betreut
  • Mit dieser Lehrperson legen Sie das Thema Ihrer Arbeit fest. Dabei unterstützen wir Sie gerne.
  • Melden Sie sich mit einem Mail an helen.kaelin(at)ost.ch bei uns an. Wir nehmen mit Ihnen und Ihrer Lehrperson Kontakt auf und klären die Details.

Noch Fragen?

Haben Sie eine bestimmte Idee im Kopf und wissen nicht, ob Sie sie bei uns umsetzen können?
Haben Sie allgemeine Fragen zur Anmeldung und zum Ablauf der Patenschaft?

Frau Helen Kälin hilft Ihnen gerne weiter.

Haben Sie eine bestimmte Idee im Kopf und wissen nicht, ob Sie sie bei uns umsetzen können?
Haben Sie allgemeine Fragen zur Anmeldung und zum Ablauf der Patenschaft?

Frau Helen Kälin hilft Ihnen gerne weiter.