New Work Forum

Das St.Galler New Work Forum findet jährlich als Jahresauftaktveranstaltung in St.Gallen statt und richtet sich an Fachleute und Personen aus der Praxis.

Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Transition von alten Arbeitsvorstellungen und -modellen in die New Work des 21. Jahrhunderts sind weniger Strukturen und Strategien, sondern das Denken und Handeln der Mitarbeitenden und Führungskräfte. Nur eine gelingensorientierte Förderung von neuen Kulturansätzen in der New Work wird Antworten auf die ansonsten zu erwartenden Widerstände und Bruchstellen zwischen Mitarbeitendengruppen (Stichwort Age- oder Digital-Divide) geben können. Oder kurz gesagt, mit Arbeitskulturen des 20. Jahrhunderts werden wir die Herausforderungen der New Work nicht meistern.

Dem HR-Panel New Work der OST – Organisatorin des St.Galler New Work Forums – ist es ein Anliegen, relevante und interessante Beiträge am New Work Forum einzubinden. Inhaltlich setzt sich das Forum aus der Präsentation der jährlich durchgeführten HR-Panel New Work-Studie zusammen, Keynote-Referaten und Workshops, wobei letztere per Call eingereicht und vom HR-Panel New Work ausgewählt werden. Am Forum wird die bestehende Praxis vernetzt, Zugang zu neuen Lösungen und spannenden Forschungsergebnissen geschaffen, Wissen vermittelt und neue Impulse gegeben.