Institut für Energiesysteme IES
Therm. & El.
Energiesysteme
Wärmepumpen Testzentrum WPZ Buchs
Mehr

Wärmepumpen

Wärmepumpen und Kältetechnik sind Forschungsschwerpunkte des IES. Ideenstudien, Prototypen, Labor- und Feldmessungen für (Kleinst)-Wärmepumpen, Tieftemperaturanlagen und weitere spezielle Kaltdampfprozesse sind Teil des Angebots.

Einige Projekte:

  • Kleinleistungswärmepumpen
  • Hochtemperaturwärmepumpen
  • Heizsysteme für Laborgeräte
  • Wärmepumpen mit mehreren Quellen
  • Warmwasserversorgung in Mehrfamilienhäusern
  • Solarunterstützte Wärmepumpen
  • Wärmepumpen Früchtetrockner

Thermodynamik - innovative Ansätze

Die Wärmepumpen- und Kältetechnikbranche braucht Innovation, nicht nur Detailverbesserungen. Neue Ideen bei der Integration wärme- und kältetechnischer Systeme und beim Design von Komponenten sind nötig. Das IES begleitet Projekte durch Konzeptionierung, Design, Simulation, Labor- und Feldmessungen von der ersten Idee bis zum Prototypen.

Systemintegration - Prozess und Gebäude

Die integrative Betrachtung energetischer Systeme in Bezug auf Energie- und Ressourceneffizienz enthält sowohl ökologisches als auch ökonomisches Optimierungspotenzial. Als energetische Systeme werden Gebäude sowie industrielle Prozesse betrachtet. Dabei stehen Konzeptstudien und Simulationen im Vordergrund.

Kontakt

Prof. Stefan Bertsch, PhD
Leiter Institut für Energiesysteme IES
Dozent für Thermodynamik & Kältetechnik

Tel:      +41  81 755 34 69
Mail:   stefan.bertsch(at)ost.ch 

Informationen zum Institut

Zusammenarbeit / Projekte

Haben Sie gewusst, dass die Zusammenarbeit mit unserem Team die Kosten Ihres Projektes bis zu 50% senken kann?

Weitere Informationen finden Sie unter:  www.innosuisse.ch
Setzen Sie sich mit uns in Kontakt! Wir beraten Sie gerne.



Hier finden Sie zudem eine Auswahl der von uns mit anderen Industriepartnern erfolgreich durchgeführten Projekten.