Polymere als Werkstoffe für Zukunftstechnologien

Technologien, welche die nahe Zukunft bestimmen und gestalten, werden durch leistungsfähige und multifunktionale Werkstoffe oft erst ermöglicht, beispielsweise die im Zuge der Digitalisierung allgegenwärtige Sensorik und Mikrotechnik, aber auch neue Anwendungen in Medizintechnik, Life Sciences und Greentech. Ein Beispiel ist der Einsatz hochspezialisierter Polymere und Klebstoffe beim Packaging von Mikrosensoren und Aktoren, oder die Verwendung funktionaler, thermisch leitfähiger Interfacematerialien in Batterien und Leistungssteuerungen für die E-Mobilität. Bauen Sie auf unsere Expertise beim Klebstoff- und Polymereinsatz in der Mikrosystemtechnik und Sensorik, in der Medizintechnik und in der Energie- und Umwelttechnik.

Polymerics 4.0 Coffee Lectures – von Greentech bis Medtech

Polymere Werkstoffe als wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens sollen auch in Zukunft uns selbst und unsere Umwelt gesund halten! In unserer Online-Seminarreihe geben Expertinnen und Experten aus Industrie und Hochschulen in kurzen Impulsvorträgen einen Überblick zu neuen Entwicklungen und Anwendungen von Kunststoffen in zukunftsrelevanten Technologien von Medtech bis Greentech. Mehr Info und Anmeldung per E-Mail an arno.maurer(at)ost.ch.

Was wir Ihnen bieten