Neue Möglichkeiten in der Produktionsmesstechnik für bestehende und neue herstellerunabhängige Systeme durch eine 4te Positionierachse

Referentin:

Urs Dilly, pL LEHMANN

Abstract:

Neue Wege um vorhandene und neue Systeme fertigungsnah, effizienter einsetzen zu können um kostengünstig Prozesse zu optimieren und gute Teile in der geforderten Qualität herstellen zu können. Dies bei voller Automatisierungsfähigkeit und einfachster Anbindung an übergeordnete Steuerungen.

  • Einfachste Anbindung
  • I/O Interface
  • DLL Integration
  • Sensorgesteuert
  • Vor- Nachteile zu voll-integrierten Tischen
  • Möglichkeiten beim Einsatz mit KMG
  • Möglichkeiten beim Einsatz mit Contur und Form
  • Möglichkeiten beim Einsatz für sonstige präzise Positionieraufgaben
  • Universelle Anbindung
  • Gleiche Spannmittel wie auf der Werkzeugmaschine