Forschungsprojekte und Dienstleistungsmandate Digital Health

Dienstleistungsmandate

Im Rahmen von Dienstleistungsaufträgen unterstützen wir die Akteure im Gesundheitswesen bei der Ausarbeitung neuer Prozess- und IT-Strategien sowie einzelner Prozesse und bei der Evaluation und Einführung von IT-Systemen.

Die nachfolgenden Kurzbeschreibungen von Mandaten aus der Vergangenheit geben einen exemplarischen Eindruck.

Mandat in einer Klinik für Suchterkrankungen

  • Konzeption Zuweisermanagement, Evaluation und Integration ZM-System
  • Entwicklung IT-Strategie, Outsourcing IT-Betrieb
  • Analyse Administrationsprozesse, Gestaltung Therapiepfad
  • Evaluation KIS und Ressourcenplanungssystem
  • Vorbereitung EFQM-Assessment

Mandat in einer Spezialklinik für Magen- und Darmerkrankungen
(via Spin-Off Netpoint)

  • Zuweiser Check Up und Entwicklung Zuweiserstrategie
  • Gestaltung / Optimierung zuweiserbezogener Administrationsprozesse

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

GREAT

Get Ready for Activity – Ambient Day Scheduling with Dementia.

 

Das im November 2016 im Rahmen des europäischen AAL-Programms bewilligte Projekt GREAT (Get Ready for Activity – Ambient Day Scheduling with Dementia) hat zum Ziel, skalierbare, flexible und gleichzeitig erschwingliche Lösungen zu entwickeln, welche die…

Forschungsprojekt

Mobile Palliative Care

Belastungen und Krisen von Betroffenen und ihren Angehörigen in der häuslichen Versorgung reduzieren.

Forschungsprojekt

COFER One Health

Mobiles Notfall- und Überwachungssystem zur Früherkennung von Zoonosen.

Forschungsprojekt

KTI Fernüberwachung pflegebedürftiger Kinder

Kontinuierliche medizinische Fernüberwachung pflegebedürftiger Kinder zur Reduktion von gesundheitlichen Risiken und Erhöhung der Lebensqualität von Pflegebedürftigen und Angehörigen.

Forschungsprojekt

E-Nudging

Verhaltensänderung durch «Anstupsen»

Forschungsprojekt

SmartSleep

Zusammenhang zwischen eigenem Verhalten, Umgebungsbedingungen und Schlafqualität.

Forschungsprojekt

Patienten Radar

Modellbasierte Entwicklung einer Plattform für das Überleitungsmanagement zwischen akutsomatischen und rehabilitativen Institutionen.

Forschungsprojekt

SmartCoping

Mobile Gesundheitsapplikation zur Stressreduktion basierend auf Smartphones und Sensoren mit Erfassung von Vitaldaten, Umgebungsfaktoren und Kommunikationsdaten.

Forschungsprojekt

Integrierte Versorgung

Integrierte Versorgung im ländlichen Raum - innovative Grund- und Notfallversorgung.

Forschungsprojekt

Studie MoTecHo

MOBILE TECHNOLOGY IN HOSPITALS – Anforderungs- und Akzeptanzanalyse In Zusammenarbeit mit Swisscom.

Forschungsprojekt

Semper

Web-basierte Plattform zur Unterstützung des Patientenselbstmanagements für Alkoholabhängige.

Das Projekt SEMPER entwickelte eine interaktive Web-basierte Plattform, die Patienten im Umgang mit ihrer Krankheit unterstützt.

Forschungsprojekt

Zuweiserbarometer

Zum Stand des Zuweiserbeziehungsmanagements in der Schweiz.

Die aktive Gestaltung Informations- und Kommunikationsbeziehungen zwischen niedergelassenen Ärzten und Spitälern wird für letztere zu einem bedeutenden strategischen Erfolgsfaktor.