Intensivseminar Excellenz in der Automatisierung: Business- und Robotic Process Automation (BPA/ RPA)

Automatisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse – und dies ohne aufwändiges Programmieren! Business Process Automation (BPA) und Robotic Process Automation (RPA) Plattformen machen es möglich. Diese Tools revolutionieren die Prozessautomatisierung und stehen sowohl ExpertInnen als auch EinsteigerInnen zur Verfügung. 

In unserem Intensivseminar « Excellenz in der Automatisierung: Business- und Robotic Process Automation » tauchen Sie in die faszinierende Welt der automatisierten Prozesse ein. Erfahren Sie dabei, wie Sie mit BPA bestehende Prozesse optimieren und wie RPA-Plattformen bei der Überwindung von Systemgrenzen und Medienbrüchen helfen können. 

In diesem Intensivseminar ergründen wir anhand praktischer Beispiele Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen BPA und RPA-Plattformen. Gemeinsam erörtern wir Eigenschaften und Anforderungen von geeigneten Prozessen für BPA und RPA und beleuchten dabei Nutzenpotenziale, Risiken und Herausforderungen. Auch zeigen wir bewährte Vorgehensweisen für die Anwendungsentwicklung und bieten wertvolle Empfehlungen zur Auswahl passender BPA- und RPA-Plattformen.« 

Auf einen Blick

Abschluss
Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule
 

Kursinhalte

  • BPA- und RPA: Konzepte, Unterschiede und Gemeinsamkeiten  
  • Potenziale des BPA-/RPA-Einsatzes 
  • Einsatzgebiete und -szenarien für BPA- und RPA-Werkzeuge, typische Merkmale von BPA- bzw. RPA-automatisierbarer Prozesse 
  • Workshop: Automatisierung von Prozessen bzw. Aktivitäten mit Hilfe ausgewählter BPA-/RPA-Werkzeuge 
  • Einführung in BPA- und RPA-Konzepte inklusive deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten  
  • Potenziale und Stolpersteine: BPA und RPA in der Praxis 
  • Anwendungsgebiete, Szenarien und Charakteristiken von BPA- und RPA-Tools  
  • Hands On: Automatisierung von Prozessen bzw. Aktivitäten am Beispiel ausgewählter BPA-/RPA-Werkzeuge

Seminarleiter
Prof. Dr. Rainer Endl, Professor für Wirtschaftsinformatik

Durchführungsort
St. Gallen

Kosten
CHF 2800.–, exkl. MwSt. (Anmerkung: In der Schweiz fällt keine MwSt. an, abweichende Regelungen im Ausland möglich), inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durch Ihre Teilnahme erwerben Sie nicht nur fundierte Grundkenntnisse in einem zukunftsträchtigen Themenfeld, sondern können dank dem Erlernten auch die Automatisierung von Prozessen in Ihrem Unternehmen vorantreiben.

Eine Seminarteilnahme bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie lernen, Automatisierungspotenziale in Geschäftsprozessen zu erkennen und geeignete Einsatzszenarien zu planen. 
  • Sie wissen, welche Faktoren relevant sind, um geeignete Plattformen für Prozessautomatisierungsaufgaben zu evaluieren. 
  • Sie erlangen die Fähigkeit, Automatisierungsaufgaben systematisch mit ausgewählten BPA- und RPA-Werkzeugen durchzuführen. 
  • Sie erweitern Ihr berufliches Netzwerk durch Kontakte zu Führungskräften und FachexpertInnen aus unterschiedlichen Branchen. 

Unser Intensivseminar richtet sich an Personen, welche vertiefte Kenntnisse in der Automatisierung von Geschäftsprozessen durch BPA- und RPA-Werkzeuge erlangen möchten. Dazu zählen Fachbereichsmitarbeitende, Unternehmensentwicklerinnen und Unternehmensentwickler, Business-Analysten sowie IT-ExpertInnen.

Das Seminar wird ab 5 Teilnehmenden durchgeführt, die maximale Teilnehmeranzahl liegt bei 12 Teilnehmenden. Die Anmeldungen werden nach dem «First-Come, First-Served»-Prinzip berücksichtigt.

Organisatorische und administrative Fragen

Ursi Dähler
IPM Institut für Informations- und Prozessmanagement
+41 58 257 13 23
ursula.daehler@ost.ch

Fachliche Anfragen zum Thema Low Code

Prof. Dr. Rainer Endl
IPM Institut für Informations- und Prozessmanagement
+41 58 257 17 51
rainer.endl@ost.ch