Neue Buchpublikation

Hansruedi Tremp, Dozent am Institut für Informations- und Prozessmanagement an der OST hat sein neues Buch «Architekturen Verteilter Softwaresysteme» beim Springer Vieweg publiziert.

28. Juli 2021

Das Lehrbuch führt schrittweise in die faszinierende Welt der modernen verteilten Softwaresysteme ein. Dabei beginnt die Reise mit Überlegungen zu den Tätigkeiten des Softwarearchitekten. Weiter geht es zur Modellierung von serviceorientierten Mehrschichtenarchitekturen sowie deren technischer Umsetzung in den einzelnen Schichten. Dabei beschäftigt sich das Buch mit aktuellen Technologien wie z. B. Microservices, SPA, PWA, node.js, .NET, JEE und vieles mehr. Ausführungen zur organisationsinternen sowie -übergreifenden Anwendungsintegration auf der Präsentations-, Applikations- und Datenebene runden die Reise ab.

Ein durchgehendes anschauliches Beispiel zur Illustration der theoretischen Ausführungen sowie fallstudienbezogene Aufgaben bieten die Möglichkeit der unmittelbaren Anwendung des Gelernten.

Link zur Buchseite: https://www.springer.com/de/book/9783658331788

Hansruedi Tremp ist Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPM (Institut für Informations- und Prozessmanagement) der OST Fachhochschule Ostschweiz am Standort St. Gallen. Seine langjährigen Softwareentwicklungs- und Lehrtätigkeiten gehen über Projektleitung, Requirements Engineering, objektorientierte Programmierung, Softwareentwicklung von mehrschichtigen Webanwendungen und serverlosen Applikationen in der Cloud bis hin zur Softwarearchitektur.