Projekte

Hier finden Sie alle Projekte des Instituts für Qualitätsmanagement und Angewandte Betriebswirtschaft.

Forschungsprojekt

Frauen in Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen mittelgrosser Unternehmen: Lösungen für eine nachhaltige Förderung

Die Übernahme von Verwaltungsratsmandaten und Geschäftsleistungsfunktionen ist für Frauen nach wie vor besonders herausfordernd. Eine grössere Diversität in der Besetzung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung wäre auch für Unternehmen von Nutzen. Die Professionalität der Vorgehensweise in der Besetzung von Mandaten, aber auch die…

Forschungsprojekt

Burnout-Prävention in der Landwirtschaft

Die Themen Burnout und Burnout-Präventionsangebote in der Schweizer Landwirtschaft sind bisher wenig erforscht. Dies, obwohl Personen in der Landwirtschaft häufiger von einem Burnout betroffen sind als der Durchschnitt der Bevölkerung. Bei einem Burnout sind die finanzielle Situation der Betriebe, der Freizeitmangel und der…

Forschungsprojekt

MENTOVER – Mentoringprogamm zur Förderung von Frauen für Verwaltungsräte

Die erfolgreiche Besetzung von Verwaltungs-/Aufsichtsratsmandaten mittlerer Unternehmen mit kompetenten Frauen stellt eine grosse Herausforderung dar. Die Auswahl ist oft mikropolitisch geprägt und durch persönliche Kontakte der Entscheidungsträger und meist männerdominierte, informelle Netzwerke bestimmt. Daher ist ein…

Allgemeines Projekt

Bonuskartensystem Stadt St.Gallen

Die Stadt St.Gallen lancierte das Projekt "Zukunft St.Galler Innenstadt". In diesem Kontext wurde das Massnahmenfeld "Parksituation" entwickelt, welches eine monetäre Incentivierung durch eine Reduktion der Parkgebühren vorsieht. Aus diesen Diskussionen entsprang auch die Idee des "Bonuskartensystems". Das Bonuskartensystem sieht…

Forschungsprojekt

Karriere 50+

Aufgrund des Fachkräftemangels erfahren Karrieren 50+ eine umfassende Aufmerksamkeit. Wird die Diskussion verfolgt, so drängt sich der Verdacht auf, dass Arbeitgebende und Arbeitnehmende 50+ nicht richtig „zueinander“ finden. Das Forschungsprojekt geht der Frage nach, wie ein Zueinanderfinden wieder gelingt und zur…

Forschungsprojekt

Späte Karriereformen von Frauen und Chancengleichheit – Ausgestaltung weiblicher Karrieren ab 45+

Das Potential von Frauen ab 45+ wird oftmals vernachlässigt. Karrieren finden eben früher statt. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels sollte aber klar sein, dass insbesondere Frauen 45+ als grosse Know-How-Trägerinnen im Unternehmen nicht mehr wegzudenken sind. Daher sollen Überlegungen…