Team picture WTT, OST Ostschweizer Fachhochschule

Über uns

Die Studierenden in Betriebsökonomie und Wirtschaftsinformatik realisieren während rund 20% ihres ganzen OST-Studiums laufend echte Praxisprojekte mit Unternehmen und Insitutionen am Markt. Die Wissenstransferstelle, kurz WTT, ist für das Marketing, die Akquisition, die Steuerung der Projektumsetzung und das Debriefing aller dieser Praxisprojekte an der OST im Fachbereich Wirtschaft verantwortlich. Oder für fast 20% des Bachelor-Studiums.

So sorgt die WTT jedes Jahr für die Akquisition von etwa 100 Team-Praxisprojekten sowie 150 Einzelarbeiten (Bachelor-Thesen), insgesamt für rund 600 Studierende. Jeweils neun Praxisprojekt-Programme werden pro Jahr mit den Studierenden, Dozierenden und Unternehmen oder Organisationen unter der WTT-Regie durchgeführt.

Die Wissenstransferstelle finanziert sich teils selbst und ist dabei selbst stets dem Markt ausgesetzt. Sie ist das Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Dabei greift sie auf die Kompetenz und Erfahrung der rund 50 Dozierenden zurück, die sich als Coachs in den Praxisprojekten engagieren. Letztlich gipfelt die Aufgabe der WTT in der Organisation des WTT YOUNG LEADER AWARD, der jährlich die besten Praxisprojekt-Teams in Marktforschung und Managementkonzeption zusammen mit einer grossen Sponsoren-Gruppe auszeichnet und ehrt.

Das WTT Team

Oops, an error occurred! Code: 20210613123821dda1a0c1
WTT Teamfoto, OST Ostschweizer Fachhochschule

Unsere Öffnungszeiten

Unser Büro ist von Montag bis Donnerstag zu folgenden Zeiten besetzt:

von 09:00 - 12:00 und von 13:30 - 16:00

Ausserhalb dieser Zeiten sind wir werktags per Telefon oder E-Mail erreichbar.