Forschungsprojekt

ImmoGap – Einfluss der Kombination aus Nutzerverhalten und Gebäudetechnik auf den Performance Gap grosser Immobilien

In diesem Projekt werden Mehrfamilienhäuser welche die Planwerte für die Energiekennzahlen deutlich verfehlen analysiert und die Ursachen für die Verfehlung der Kennzahlen ermittelt. Es werden sowohl das Benutzerverhalten als auch die Hydraulik und Einstellung der Gebäudetechnik analysiert. Daraus werden anschliessend Handlungsoptionen für Planer und Behörden abgeleitet.

 

Dieses Projekt wird unterstützt durch das Bundesamt für Energie (BFE).

Schlussbericht (PDF)

ImmoGap EEU-Newsletter

Laufzeit: 01.11.2016 - 31.07.2018