Forschungsprojekt

InselSys – Erneuerbare Energie für Alpbetriebe, Berghütten und Berggastwirtschaften

Energetische Inselstandorte, d.h. Standorte mit Strom- und Wärmebedarf welche nicht ans öffentliche Stromnetz angeschlossen sind und abgelegen von grösseren Verkehrswegen liegen, sind prädestiniert für den Einsatz von lokalen erneuerbaren Energien, wie Solarenergie, Wasserkraft oder Windkraft. Zu diesen Standorten gehören in der Schweiz insbesondere Alpbetriebe, Berghütten und Berggastwirtschaften.

In dieser von EnergieSchweiz in Auftrag gegebenen Studie haben wir die aktuelle Energieversorgungssituation solcher Standorte untersucht und die technischen Möglichkeiten für deren Versorgung mit erneuerbarem Strom und erneuerbarer Wärme ermittelt. Zudem werden auch rechtliche und wirtschaftliche Aspekte untersucht.

Schlussbericht (PDF)

Laufzeit: 01.10.2019 - 30.11.2020