News

Künftige Partnergemeinde erhält Wakkerpreis 2023

11.01.2023

Im Studienjahr 2023/24 wird der Studiengang mit der Region Toggenburg und auch der Gemeinde Lichtensteig als Partnerregion zusammenarbeiten. Dann werden rund 130 Studierende Analysen und Lösungsvorschläge zu ortsbaulichen, verkehrlichen und raumplanerischen Herausforderungen der verschiedenen Gemeinden der Region Toggenburg erarbeiten. So insbesondere auch für die Kleinstadt Lichtensteig.

Anfang Januar hat der Schweizerische Heimatschutz bekanntgegeben, dass er 2023 Lichtensteig mit dem Wakkerpreis auszeichnet. Dies für ihren Mut, die Altstadt und leerstehenden Industriebauten mit innovativen Ideen wiederzubeleben sowie sich als «Mini.Stadt» visionär neu zu positionieren.

Wir gratulieren der Stadt Lichtensteig und ihrem tatkräftigen Stadtpräsidenten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Gemeinden der Region Toggenburg!

Weitre Informationen zum Wakkerpreis: https://www.heimatschutz.ch/wakkerpreis 
Weitere Informationen zur Region Toggenburg: https://www.toggenburg.ch