Maschinentechnik|Innovation an der OST studieren

Warum Maschinentechnik|Innovation studieren?

Weil das Studium ein breites Wissen vermittelt, weil du das Gelernte in der Praxis anwenden kannst, weil du innovative Lösungen erarbeitest, weil die Kombination einzigartig ist - die Gründe für ein Studium in Maschinentechnik | Innovation sind vielfältig.

Aleksandar Protic und drei Mitstudenten haben ein Start-up für 3D-Drucker gegründet, die Basis bildete das Wissen aus dem Studium: Innovation, Konstruktion, Technik allgemein, Materialtechnologie, der Business-Teil sowie ein Austauschsemester in Australien.

«Die Studierenden lernen, Maschinen, Anlagen und Prozesse zu entwickeln. Gleichzeitig kennen sie die Methoden, um Probleme innovativ zu lösen. Diese Kombination macht das Studium einzigartig», ist Studiengangleiter Hanspeter Gysin überzeugt.

Sarah Rickenbacher hat sich nach dem Gymnasium für das Studium entschieden. Heute ist sie Master-Studentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in Teilzeit und setzt sich für Nachhaltigkeit ein. «Mit dem Wissen aus dem Studium stehen mir alle Türe offen».

Michael Ziltener schaut zufrieden auf sein Studium zurück: «Die heutige Welt ist komplex und braucht Innovationen. Im Studium habe ich gelernt, Probleme herunterzubrechen und mit vielseitigem Wissen zu lösen.»

Andrin Meier wollte sein Wissen nach der Lehre als Konstrukteur erweitern. Die Praxisnähe im Studium, den Umgang mit Projekten sowie die Arbeit im Maschinenpark der OST gefallen ihm besonders.