Willkommen auf der Teamseite von Team 4

Aufgabenstellung

Spielfeld

Wegen einer Überschwemmung haben sich die Roboter aufs Dach geflüchtet. Um sich zu retten, müssen die beiden Roboter die Rohre aus den jeweiligen Lagern zusammenführen, um sich über die Stütze zum Treffpunkt zu begeben. 

Team

Für die Erfüllung der Aufgabe mussten wir innerhalb kurzer Zeit eine starke Gemeinschaft bilden. Wir haben alle unsere Kompetenzen aus den Jahren im Berufsleben miteinfliessen lassen.

Um unser Team besser kennenzulernen klicken Sie hier.

Roboter

Um diese Aufgabe zu meistern, musste unser Team den Roboter von Grundauf entwickeln.  Für das Fahrwerk wählten wir Omni-Wheels, um eine möglichst grosse Bewegungsfreiheit zu haben. Für den Hub liessen wir uns von einer Scherbühne inspirieren und für den Greifer, sowie auch die Rohrbewegung wählten wir das Prinzip einer Seilbahn als Ideallösung.

Um unseren Roboter Harambe besser kennen zu lernen, klicken Sie hier.

 

Sponsoren

Für das Projekt wurden uns 800.- CHF von der OST zur Verfügung gestellt. Zusätzlich bekamen wir Unterstützung durch unsere angeworbenen Sponsoren.

Um diese zu sehen, klicken Sie hier.

Meilensteine

Bei der Entwicklung und Fertigung durchlief unser Roboter verschiedene Entwicklungs- und Testphasen, welche intern als Meilensteine bezeichnet wurden.

Um den Werdegang der einzelnen Entwicklungsschritte/Meilensteine zu sehen, klicken Sie hier.

Partnerteams

Den Treffpunkt zu erreichen war im Alleingang nicht möglich. Um das zu schaffen, wurden wir mit Teams, welche ebenfalls an der OST studieren, zusammengeführt.

Um zu sehen, mit welchen Teams wir zusammenarbeiten, klicken Sie hier.

Medien

Während des Projekts haben sich das ein oder andere Foto, sowie auch diverse Videos von Versuchsaufbauten angesammelt.

Um diese zu sehen, klicken Sie hier.