Warum Systemtechnik in der Schweiz studieren?

Für Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit Interesse an Technik ist es buchstäblich naheliegend, ein Bachelorstudium in Buchs zu absolvieren. Und es gibt viele gute Gründe dafür.

Gründe für das Studium in Buchs

  • Das Bachelorstudium der Systemtechnik vermittelt fundierte Kenntnisse in einem interdisziplinären Ingenieurstudium. Eine perfekte Vorbereitung für Herausforderungen in der Industrie 4.0, aber auch für Megatrends wie Neo Ökologie, Silver Society u.v.m.
  • Bereits während des Studiums bauen sie sich ein wertvolles Netzwerk mit namhaften Industrieunternehmen der Region auf.
  • Sie studieren zu den gleichen Konditionen wie Schweizer Studierende.

Das Studium auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Science FHO in Systemtechnik mit Vertiefung in (+ Name der Vertiefung *)

*) Ihre Wahlmöglichkeit: 

Computational Engineering, Elektronik und Regelungstechnik, Ingenieurinformatik, Maschinenbau, Mikrotechnik oder Photonik

Studienorte

Buchs und St.Gallen

Studiendauer

6 Semester (Vollzeit)
8 Semester (berufsbegleitend)

zum Aufbau des Studiums

Studienbeginn

Mitte September

Anmeldefrist

Einzelne Anmeldungen für den Studienbeginn im Herbstsemester 2022 noch möglich

 

Fürs Studium anmelden

Weil die Zukunft komplex ist

„Ich bin überzeugt, dass die dringenden und komplexen Probleme dieser Welt interdisziplinäre, ganzheitliche und nachhaltige Lösungsansätze verlangen.“

Christoph Würsch, Dozent für Systemtechnik