MSE Medical Engineering OST

Master Medical Engineering

Praxisnah studieren: Sie bearbeiten aktuelle Fragestellungen aus Unternehmen und Forschung.

Individuelle Ausrichtung: Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Kenntnisse breit anlegen oder sich in einem Teilbereich spezialisieren.

Engagierte und gut vernetzte Fachleute unterrichten Sie: Ihre Dozierenden sind intensiv in Forschung und Industrie eingebunden und geben aktuelles Wissen weiter.

Auf einen Blick

Abschluss

Master of Science in Engineering mit Vertiefung in Medical Engineering

Studienbeginn

19. September 2022

(Eintritt sowohl im Frühjahrs- als auch im Herbstsemester möglich)

Studiendauer

Vollzeit: 3 Semester

Teilzeit: 5-6 Semester

Zu den Zeitmodellen

Studienschwerpunkte

  • Biomedizinische Technik
  • Digitale Gesundheitssysteme
  • Medizinische Diagnostik und therapeutische Systeme
  • Marktzugang für Medizinprodukte

Weitere Informationen

Standorte

Rapperswil oder Buchs: Sie wählen einen dieser Standorte für Ihre Fachliche Vertiefung

Zürich: Theorie- und Kontextmodule

Zulassung

Bachelor oder vergleichbarer Abschluss im technischen Bereich

Die Leistungen des gesamten Bachelor-Studiums müssen einem ECTS Grade A oder B entsprechen. Alternativ können Sie sich «sur Dossier» bewerben.

Weitere Informationen

Empfohlene Bachelor-Abschlüsse

  • Technischer Abschluss

Alle Aufnahmen im «sur Dossier»-Verfahren.

Anmeldeschluss

30. April 2022 oder nach Vereinbarung. 

Beteiligte Institute

Im Masterstudium konnte ich die theoretischen Kenntnisse aus dem Bachelor in der Mechanik, Elektrotechnik und Informatik sowie auch in der Biomechanik weiter vertiefen. Die notwendigen Kompetenzen für eine strukturierte Durchführung von Projekten erlernte ich durch den starken Praxisbezug des MSE. Zudem profitierte ich von spannenden Einblicken in interdisziplinäre und zukunftsorientierte Projekte.

Dario Bee, Product Development Engineer, Auxivo AG