Studienaufbau

Das Master-Studium in Business Administration ist modulartig aufgebaut und gliedert sich inhaltlich in drei Gruppen und die Master-Thesis. Die einzelnen Module sind thematisch in diese übergeordneten Gruppen eingebettet und werden über die Studienzeit von vier Semestern laufend erarbeitet.

Die Modulgruppe «Advanced Management Competencies» fokussiert auf die Vermittlung von grundlegenden Fertigkeiten für eine erfolgreiche Aufgabenerfüllung im Management. Darauf aufbauend umfasst der Major «Corporate/Business Development» die Module der Vertiefungsrichtung des Studiengangs. Die dritte Modulgruppe «Wissenschaftliches Arbeiten und Praxisprojekte» beinhaltet die Grundlagen der Forschungstheorie und -methodik sowie deren anwendungsorientierte Umsetzung. In der Master-Thesis wird eine selbst gewählte, anwendungsnahe Forschungsfrage von den Studierenden fundiert aufgearbeitet.

1. Semester

  • Erlernen und Vertiefen fortgeschrittene Managementkompetenzen
  • Vertiefung der Methoden des anwendungsorientiert-wissenschaftlichen Arbeitens

2./3. Semester

  • Module des Majors Corporate/Business Development
  • Jede Phase der Unternehmensentwicklung wird unter Berücksichtigung aktueller Megatrends (Digitalisierung etc.) in zentralen Kompetenzfeldern der Unternehmensführung integrativ bearbeitet
  • Wissenschaftliches Praxisprojekt

4. Semester

  • Master-Thesis
  • International Corporate and Business Development
  • Wahlpflichtmodul: Vertiefende Wahloption im Bereich Strategie und Unternehmensführung