M.Eng. / MAS Energiesysteme

Master in Energiesysteme

Das Studium vermittelt technisch vertieft den Inhalt von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Der Energiemaster richtet sich an Berufstätige (ca. 80% Beschäftigungsgrad) und unterteilt sich in einzelne CAS Zertifikatskurse, welche unabhängig voneinander besucht werden können.

Praxisorientierter Master MAS
Werden vier Zertifikatskurse (CAS) erfolgreich abgeschlossen, ist der Absolvent zu einer Master-Thesis berechtigt, welche in der Regel in Kooperation mit einem Unternehmen erarbeitet wird. Mit erfolgreichem Abschluss der Master-Thesis erhält der Absolvent das Zertifikat «Master of Advanced Studies FHO in Energiesysteme» (MAS Energiesysteme) im Umfang von 60 ECTS, verliehen durch die NTB. Der MAS setzt einen Abschluss einer höheren Fachschule (HF) oder eines Bachelor-Studiums voraus.

Wissenschaftsorientierter Master M.Eng.
Der wissenschaftsorientierter Master setzt einen Bachelor-Abschluss und zwei Jahren Praxis voraus. Das Programm besteht aus Zertifikatskursen (CAS) im Umfang von 60 ECTS sowie  Modulen und Master Thesis des Masterstudiengang "Energiesysteme und Energiewirtschaft" der Hochschule Kempten. Der Absolvent erhält bei Abschluss einen international anerkannter Masterabschluss (90 ECTS) mit Promotionsberechtigung. Der «Master of Engineering Energiesysteme und Energiewirtschaft» (M.Eng. Energiesysteme und Energiewirtschaft) wird durch die  Hochschule Kempten verliehen, mit welcher wir in einer Kooperation zusammenarbeiten.

Diplom Energiesysteme (DAS)
Bei Absolvierung von drei CAS Zertifikatskursen erhält der Absolvent das "Diploma of Advanced Studies in Energiesysteme". Die Diplomausbildung setzt Erfahrung im Bereich Technik/Energie voraus.

 

Die Zertifikatskurse

Es stehen fünf Zertifikatskurse zu unterschiedlichen Themen zur Verfügung. Die Zertifikatskurse (CAS) können unabhängig voneinander besucht werden. Es können Kurs ausgelassen werden oder parallel besucht werden. Genauere Informationen finden Sie in den Kursprogrammen:

2020 Herbst     CAS Energie digital  (jährlich)

2020 Herbst     CAS Erneuerbare Energien (zweijährlich)

2021 Frühjahr  CAS Elektrische Energiesysteme (zweijährlich)

2021 Herbst     CAS Energie digital (jährlich)

2021 Herbst     CAS Energie und Wirtschaft (zweijährlich)

2022 Frühjahr  CAS Wärmepumen / Kältetechnik (zweijährlich)

Informationen zum gesamten Masterprogramm sind in der Masterbroschüre rechts unter Download.