Berufswelt

Mit dem Weiterbildungsmaster MAS Software Engineering machen Sie sich fit für Ihren nächsten Karriereschritt. Sie festigen Ihre fachlichen Kenntnisse, erwerben ausserfachliches Wissen und erweitern Ihr Netzwerk.

Der Master-Abschluss MAS Software Engineering stärkt Ihr fachliches Profil

Die Weiterbildung professionalisiert Ihre Kenntnisse als Softwareentwicklerin, Softwareentwickler und Programmiererin, Programmierer und bringt Ihre Methodenkompetenzen auf den neuesten Stand. Gleichzeitig erwerben Sie Fähigkeiten in Selbstmanagement, Teamentwicklung und Kommunikation, die Ihnen für Ihre weitere Karriere nützlich sein werden. Zudem profitieren Sie von den im Studium gesammelten Projektmanagement-Erfahrungen.

Sie bringen erworbenes Wissen sofort in Ihre Berufstätigkeit ein

Die im Kurs erworbene Theorie setzen Sie in Laborübungen in die Praxis um. Ihre Dozierenden vermitteln Ihnen Kenntnisse, die Sie in vielen verschiedenen Arbeitsumfeldern einsetzen können. Sie werden dazu angeregt, konkrete Fragestellungen aus Ihrer beruflichen Tätigkeit zu bearbeiten und Sie lernen auch von jenen Praxisproblemen, die Ihre Kolleginnen und Kollegen einbringen. Ihr neues Wissen können Sie direkt im Beruf anwenden. Damit bietet Ihre Weiterbildung auch für Ihr Unternehmen einen unmittelbaren Mehrwert.

«Der MAS Software Engineering brachte mich meinem Traum ein Stück näher: Keine Frau sollte sich dafür rechtfertigen müssen, dass sie in einem technischen Beruf arbeitet.»

Marion Schleifer
Absolventin MAS Software Engineering
Mitbegründerin Women Techmakers Switzerland

Marion Schleifer absolvierte den MAS Software Engineering an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil und ist Mitgründerin des Schweizer Chapter der Women Techmakers. Heute bringt sie jungen Frauen das Programmieren bei. Ihr Traum ist es, Frauen für die Software-Entwicklung zu motivieren. Dafür ist sie bereits einen weiten Weg gegangen – mit Erfolg. Im Video gibt sie einen Einblick: