Seminar Innovationsmanagement aus organisationaler Sicht

Um zu gedeihen, brauchen gute Ideen einerseits ein innovatives unternehmerisches Umfeld und andererseits Strukturen, um aus ebendiesen Ideen nutzstiftende Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln. Das Seminar «Innovation aus organisationaler Sicht» hat zum Ziel, den Teilnehmenden konkrete Instrumente für die Durchführung einer Reorganisation an die Hand zu geben.

Innovations- und Wissensmanagement greifen ineinander. Deshalb ist ein vertieftes Verständnis von Wissensmanagement und seinen Ansätzen entscheidend für ein erfolgreiches Innovationsmanagement. Es gilt, bestehendes Wissen in den Innovationsprozess einzubringen sowie neu entstehendes Wissen zu erfassen, zu teilen und zu bewahren.

Im Seminar «Innovationsmanagement aus organisationaler Sicht» lernen die Teilnehmenden, Innovationen sozialwissenschaftlich zu erfassen. Ebenfalls vermittelt das Seminar wie Strategien, Strukturen, Abläufe, Kommunikation und Beziehungen so verknüpft werden, dass Entwicklungsprozesse und Veränderungsprojekte erfolgreich durchgeführt werden können. 

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule

Schwerpunkte

  • Innovationsbeobachtung und Innovationskultur
  • Wissensmanagement und Ideenmanagement

Dauer

8 Tage

Kosten

CHF 3200.– inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Termine

Die nächste Durchführung ist in Planung auf Juni 2021.

Hinweis

Dieses Seminar kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unseres CAS Innovationsmanagement besucht werden. Für die Anrechnung von ECTS-Punkten an den MAS Corporate Innovation Management gelten dessen Zulassungsbedingungen. 

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, welche sich mit der Organisationsentwicklung und Innovationseinführung beschäftigen: Unternehmerinnen und Unternehmer, Consultants, Produktmanagerinnen und Produktmanager, Ingenieurinnen und Ingenieure, Konstrukteurinnen und Konstrukteure, Kreative sowie Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer.

Das Seminar vermittelt, wie Strategien, Strukturen, Abläufe, Kommunikation und Beziehungen so analysiert und gestaltet werden, dass Entwicklungs- und Veränderungsprojekte erfolgreich durchgeführt werden können. Weiter behandelt das Modul die Systematik, wie Verfahren und Prozesse zur systematischen Analyse (Sammlung, Auswertung und Darstellung) von Daten in elektronischer Form aufgegleist werden müssen. Dies, um Erkenntnisse zu gewinnen, die in Hinsicht auf die Unternehmensziele bessere operative oder strategische Entscheidungen ermöglichen.

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Beratungsgespräch vereinbaren

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen