MAS in Business Administration

Wer erfolgreich führen will, muss über ein fundiertes und breites betriebswirtschaftliches Fach- und Managementwissen verfügen. Genau hier setzt der MAS in Business Administration an: Der Studiengang gibt (angehenden) Führungspersönlichkeiten, Wirtschaftsingenieuren und Fachpersonen aus verschiedenen Branchen im Sinne einer integrierten, vernetzten Sichtweise einen breiten Einblick in den Kreislauf der unternehmerischen Erfolgslogik.

Grosser Wert wird dabei auf den Transfer des erworbenen Wissens in die Unternehmenspraxis gelegt: Die Teilnehmenden versetzen sich in die Lage, das eigene Führungshandeln kritisch zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Auf einen Blick

Titel

Master of Advanced Studies in Business Administration (60 ECTS)

Aufbau

Dauer

60 Präsenztage, berufsbegleitend (Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform in den jeweiligen CAS. Verbindlich sind die aktuellen Terminpläne der CAS)

Kosten

Bei Gesamtzahlung CHF 27 000.– inkl. Unterlagen, Leistungsnachweise, Masterarbeit und Diplom (Preisänderungen vorbehalten)

Zulassung

Anerkannter Tertiärabschluss, mehrjährige qualifzierte Berufserfahrung, Tätigkeit in einem entsprechenden Arbeitsfeld

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Beginn

6. November 2020 mit dem CAS Betriebswirtschaft

Anerkennung

Der MAS in Business Administration ist im Verfahren der Erstakkreditierung durch die renommierte Business School Akkreditierungsagentur AACSB.

Der MAS in Business Administration ist modular zusammengesetzt und besteht aus folgenden zwei Teilabschlüssen (Certificate of Advanced Studies/CAS):

Als Abschluss dieses Weiterbildungsmasters verfassen die Teilnehmenden eine Masterarbeit.

Zielgruppe

Dieser Weiterbildungsmaster richtet sich an (angehende) Führungskräfte, Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure sowie an Fachkräfte wie zum Beispiel Projektleiterinnen und Projektleiter. 

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule oder ETH-Abschluss) oder einem Abschluss einer anderen tertiären Bildungseinrichtung (Tertiär B);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung
  • mit Hochschulabschluss: mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • ohne Hochschulabschluss: mind. 3 Jahre Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Bewerberinnen und Bewerber, die über andere, vergleichbare Abschlüsse und entsprechende Berufserfahrung verfügen, können auf Basis einer individuellen Prüfung des Dossiers aufgenommen werden. Über die Zulassung entscheidet die Leitung der Weiterbildung OST.

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
Für Teilnehmende ohne Hochschulabschluss ist das Seminar Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens im Sinne einer Nachqualifikation obligatorisch.

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben folgende Kompetenzen:

  • Sie können betriebswirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge anhand eines integrierten, systemischen Managementansatzes erklären.
  • Sie bearbeiten komplexe, reale und neuartige Management-Probleme integrativ und auf Basis bewährter, wissenschaftlich fundierter Konzepte und Methoden.
  • Sie gehen wirtschaftswissenschaftliche Probleme oder Fragestellungen an und kommunizieren schriftlich wie mündlich situationsgerecht.
  • Sie sind in der Lage, ihre Arbeitsprozesse und deren Ergebnisse kritisch zu reflektieren, um daraus geeignte Folgerungen für die künftige Bewältigung vergleichbarer Situationen zu ziehen.

Berufs- und Karrierechancen

Unsere Absolventinnen und Absolventen des MAS in Business Administration sind darauf vorbereitet, Managementfunktionen erfolgreich wahrzunehmen. Als betriebswirtschaftliche Generalistinnen oder Generalisten, Führungspersönlichkeiten und/oder Projektleiterinnen und -leiter sind sie in der Lage, betriebswirtschaftliche Problemstellungen integrativ und ganzheitlich zu bearbeiten.

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Beratungsgespräch vereinbaren

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen