Seminar Rechtliche Instrumente und Verfahren (KES)

Die fachlichen Anforderungen, die an die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) gestellt werden, sind hoch und vielfältig. So müssen sich KESB-Mitarbeitende auch mit den Rechtsgrundlagen sowie den Verfahrensabläufen und -vorschriften auskennen. Gerade für Personen ohne juristischen Hintergrund kann dies eine Herausforderung bedeuten.

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule

Schwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen
  • Prozesse und Triage
  • Rollen und Funktionen
  • Rollenverständnisse
  • KESB und Öffentlichkeit

Dauer

2 Tage

Kosten

CHF 480.–, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Termine

9. und 10. März 2021

Hinweis

Dieses Seminar kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unserer Seminarreihe Kindes- und Erwachsenenschutz besucht werden. 

Dieses Seminar richtet sich an Mitglieder von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Mitarbeitende von Abklärungsdiensten von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Berufsbeistände sowie Fachleute von Sozialdiensten, die Abklärungen für die KESB durchführen und Berichte erstellen.

In diesem Seminar lernen KESB-Mitarbeitende die rechtlichen Rahmenbedingungen und Grundlagen ihrer Arbeit kennen.

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Beratungsgespräch vereinbaren

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen