Seminar «Selbstmanagement durch Achtsamkeit und Resilienz»

Ob hohe Belastungen im Beruf, Konflikte im Team oder persönliche Herausforderungen: Das Leben bringt zwangsläufig stressbeladenen Situationen mit sich. Im Seminar «Selbstmanagement durch Achtsamkeit und Resilienz» lernen Sie Skills kennen, die dabei helfen, sich im Alltag bewusster und achtsamer zu begegenen und die Gesundheit dadurch positiv zu beeinflussen. 

Die Stärkung der Kernkompetenzen Resilienz und Achtsamkeit wird durch die wachsenden Anforderungen in unserer Lebens- und Arbeitswelt immer wichtiger. 

Im Seminar «Selbstmanagement durch Achtsamkeit und Resilienz» setzen Sie sich mit Ihrem eigenen Stressprofil  auseinander und stellen diesem wissenschaftlich erforschte Tools wie beispielsweise die Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindful-based Stress Reduction, MBSR) und aus der Resilienz entgegen. Durch diesen Prozess sind Sie in der Lage, Ihre Selbstwirksamkeit sowie Ihr Wohlbefinden zu verbessern, was wiederum einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit hat. Die Impulse aus der Weiterbildung können Sie zudem im eigenen Arbeitsbereich oder Betrieb als Massnahmen zur Burnout-Prävention einbringen. 

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule

Dauer

5 Präsenztage, angeleitetes Selbststudium, selbständiges Lernen

Partner

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Firma MODUS SEIN durchgeführt. 

Kosten

CHF 1600 inkl. Unterlagen, Weiterbildungsnachweis und Kosten, die für die Exkursionen anfallen (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Termine

  • 12.05., 13.05., 25.05., 26.05. und 09.06.2023
  • 27.10., 28.10., 10.11., 11.11. und 24.11.2023

Das Seminar richtet sich an folgende Berufsgruppen:

  • Pflegefachpersonen
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter
  • Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • Seelsorgerinnen und Seelsorger
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Gesundheitsfachpersonen in Ausbildung

Die Teilnehmenden

  • kennen die Theorie zur Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (Mindful-based Stress Reduction, MBSR) und wissen um die Forschungsergebnisse;
  • lernen, Achtsamkeitsübungen und Meditationen aus der MBSR anzuwenden;
  • erfahren verschiedene Haltungen aus der Achtsamkeitspraxis;
  • erforschen, was Achtsamkeitsübungen in ihnen verändern;
  • kennen aktuelle Ergebnisse aus der Stressforschung;
  • lernen, wie sie Stress mit Achtsamkeit begegnen können;
  • erforschen ihre eigene Wahrnehmung und ihre Konditionierungen;
  • erleben sich selbst einen Tag zu Achtsamkeit im Schweigen;
  • kennen die Theorie zu Resilienz und Umsetzungsmöglichkeiten des Resilienz-Zirkels;
  • erforschen ihre Resilienz-Stärken und -Potentiale;
  • kennen Skills aus der Resilienz und erforschen diese. 

Seminarleitung

  • Regula Eugster, Erwachsenenbildnerin, Resilienz-Coach, MBSR-Lehrerin
  • Rolf Eugster, Seminarleiter, MBSR-Lehrer, Vorstand Mindfulness Suisse

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmelden

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen