Bachelor Landschaftsarchitektur an der OST studieren

Studieninhalt und -aufbau

An der OST erhalten Sie eine umfassende, berufsqualifizierende Ausbildung. Das Studium in Landschaftsarchitektur bildet Sie zur Allrounderin, zum Allrounder aus oder zur Spezialistin, zum Spezialisten in einem der drei Schwerpunkte. 

Studienstruktur

1. Studienjahr:

Sie  erlernen anhand von Kurzübungen und Entwürfen die Basis des räumlichen Gestaltens und des konzeptionellen Denkens. Dabei lernen Sie sowohl mit kleinen als auch grossen Massstäben umzugehen. Mit Hilfe von Zeichen-, Layout- und Kalkulationsprogrammen arbeiten Sie an praxisbezogenen Übungen. Sie setzen sich mit Landschaftsökologie auseinander und vertiefen Ihre Pflanzenkenntnisse.

2. Studienjahr:

Im zweiten Studienjahr können Sie sich in den Schwerpunkten Planung und Entwurf urbaner Freiräume, Landschaftsbau und -management oder Landschaftsentwicklung und -gestaltung spezialisieren.

Prüfen Sie die unterschiedlichen Module und wählen Sie individuell aus. Einen Überblick über alle Module im gesamten Studium bietet der Musterstudienplan.

Kontextfächer

In den Kontextfächern trainieren Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten und lernen, Planungsinhalte für Fachleute und Laien (Bauherren, Öffentlichkeit) zu vermitteln. Sie planen im gesellschaftlichen und kulturellen Kontext und vermitteln zwischen verschiedenen Interessengruppen. Dafür bringen wir Ihnen professionelle Verhandlungsmethodik bei, die Sie als Landschaftsarchitekt/in benötigen. 

Studienschwerpunkte

  • Planung und Entwurf urbaner Freiräume
  • Landschaftsbau und -management
  • Landschaftsentwicklung und -gestaltung

Mehr erfahren

Vollzeit

Im Vollzeit-Modus erwerben Sie in der Regel innerhalb von 6 Semestern (30 ECTS/Semester) Ihren Hochschulabschluss.

Individuell planbares Teilzeit-Modell

Sie sind berufstätig oder haben Betreuungspflichten? Studieren Sie in Teilzeit, verteilen Sie die Module über einen längeren Zeitraum und schliessen Sie Ihr Studium einige Semester später ab. Sie können flexibel mehr oder weniger Module belegen und das Pensum an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Voraussetzung ist, dass Sie eine sinnvolle Studienstruktur einhalten und alle Module innerhalb der zugelassenen maximalen Studiendauer von 14 Semestern absolvieren.

Möchten Sie den Unterricht im Studiengang Landschaftsarchitektur live erleben, bevor Sie sich entscheiden?

Schnuppern Sie in unsere Vorlesungen und sehen Sie selbst, was Sie im Studium erwartet. Sie begleiten einen Tag lang eine Studentin, einen Studenten der Landschaftsarchitektur. Ihr «Buddy» zeigt Ihnen die Studios, erzählt vom Studium und beantwortet Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Studiengangleiter Prof. Peter Petschek unter peter.petschek(at)ost.ch.