Maschinentechnik|Innovation an der OST studieren

Karriere

Nach dem Bachelor-Studium haben Sie die Wahl: Sie können sich mit einem Master-Studium weiter vertiefen – oder Sie steigen direkt in die Berufswelt ein. 

Sie entdecken gerne Neues, legen gerne selbst Hand an und möchten eigene Ideen umsetzen? Als Maschineningenieur/in finden Sie mit intelligenten und innovativen Lösungen Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft. Sie erforschen neue Anwendungsgebiete und machen heute möglich, was gestern noch als nicht machbar galt. Sie optimieren Serienprodukte bis ins kleinste Detail, entwerfen ganze Anlagen und testen Prototypen. Sie überwachen und steuern Abläufe, Kosten und Qualität in der Produktion und Fertigung. In der Betriebsleitung sind Sie für die Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und Sicherheit von Maschinen und Anlagen verantwortlich. 

Ihre Kompetenzen sind gefragter denn je. Kaum ein Lebensbereich kommt heute ohne raffinierte Einrichtungen und Maschinen aus, die die menschliche Arbeit ergänzen. Als Maschineningenieur/in steht Ihnen ein sehr breites Berufsfeld offen, von den Bereichen Neukonstruktion, Entwicklung, Produktion und Betrieb oder Instandhaltung, bis zu Verkauf und Geschäftsleitung.

Perspektiven

Nach dem Studium Maschinentechnik | Innovation an der OST eröffnen sich Ihnen viele Perspektiven. Ihr Weg kann Sie über die Leitung immer grösserer Bereiche eines Unternehmens bis ins Management führen. Durch Ihre breite interdisziplinäre Ausbildung eignen Sie sich besonders gut dafür, leitende Funktionen zu übernehmen. Ihr Ziel ist es, sich irgendwann selbstständig zu machen? Manche Absolventinnen und Absolventen verwirklichen nach einigen Jahren Erfahrung eine zukunftsweisende Idee in ihrem eigenen Unternehmen. Wie zum Beispiel die beiden M|I-Absolventen Silvio Waldmeier und Fabio Maissen mit ihrem Start-Up Biostruct

«Am Bachelor-Studium in Maschinentechnik|Innovation schätzte ich neben den soliden Grundlagen den Fokus auf den Wissenstransfer von der Theorie in die Anwendung in Praxisprojekten. Dabei habe ich gelernt, Herausforderungen strukturiert und vernetzt anzugehen. Nach dem Bachelor konnte ich in zwei Jahren Assistenzzeit an einem Forschungsinstitut selbst unterrichten, wovon ich als Persönlichkeit sehr profitiert habe. Dank der parallelen Masterausbildung in Teilzeit und den spannenden Projektarbeiten am Institut bin ich heute Schwingungsspezialist bei Bühler AG.»

Ueli Signer, Absolvent Maschinentechnik | Innovation, Senior Measurement Engineer bei Bühler AG, Uzwil

Absolvent Maschinentechnik|Innovation

Nach dem Bachelor-Studium haben Sie die Wahl: Sie können direkt in die Berufswelt einsteigen. Oder Sie entscheiden sich für die Ausbildung zum Master of Science in Engineering (MSE) an der OST. Der MSE bereitet Sie auf verantwortungsvolle Positionen vor und eröffnet Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten. Sie setzen sich vertieft mit den erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen auseinander. Die Vertiefung des MSE erfolgt in Zusammenarbeit mit den Maschinentechnik-Instituten der OST und den OST Master-Profilen Mechanical Engineering, Business Engineering und Mechatronics and Automation. Die OST bietet auch andere interessante Vertiefungsrichtungen wie zum Beispiel Energy and Environment an.