Weiterbildung in Energie und Umwelt

In Industrie, Gewerbe und Dienstleistungsbetrieben sind die Potenziale für einen wirkungsvolleren Einsatz von Energie oft nicht ausgeschöpft. Unternehmen setzen daher verstärkt auf eine effiziente Energienutzung und sichern sich so einen Vorsprung am Markt. Dabei spielt nebst der konventionellen Energie vor allem die erneuerbare eine grosse Rolle.

Um brachliegendes Potenzial gezielt zu nutzen, sind Fachkräfte gefragt, die zwischen technologischen, wirtschaftlichen und kommunikativen Anforderungen agieren. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule bietet Lehrgänge an, die diese interdisziplinäre Betrachtungsweise fördern sowie Wissen über Energiereserven und künftige Energieverbräuche, über effiziente Ressourcennutzung und optimierte Produktionsprozesse vermitteln.