Dr. Clemens Mader

ISM - Institut für Strategie und MarketingWTT - Wissenstransferstelle

+41 58 257 15 44clemens.mader@ost.ch

Clemens Mader ist Dozent für Wirkungsmessung an der Wissenstransferstelle (WTT) des Departement Wirtschaft. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in transdisziplinären und partizipativen Zugängen der Nachhaltigkeitsforschung, Technikfolgenabschätzung sowie systemischen Wirkungsanalyse.

Kompetenzfelder

  • Wirkungsmodelle
  • Programmentwicklung im NPO Sektor
  • Einbezug von Meinungsvielfalt in der Technikfolgenabschätzung
  • Gestaltung von Multi-Stakeholderprozessen

Ausbildung

  • Weiterbildung: CAS Wirkungsmanagement in NPO, Universität Basel
  • Promotion in Geographie und Diplomstudium Umweltsystemwissenschaften an der Universität Graz, Österreich

Berufliche Praxis

  • Co-Geschäftsführer des RCE Zurich
  • Selbstständig in der Beratung für NPO

Lehre

  • Technology Assessment an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen (D)
  • Prinzipien Nachhaltiger Entwicklung an der Fachhochschule Krems (AUT)

Projekte

Forschungs- & Beratungsprojekt: Entwicklung eines Wirkungsmodells für Reallabore und Wirkungsmessung in der partizipativen Umsetzung, Projektpartner: Stadt Zürich, Intep.

Mitgliedschaften

  • Mitglied, Schweizerische Akademische Gesellschaft für Umweltforschung und Ökologie (saguf)
  • Beirat, COPERNICUS Alliance - European Network on Higher Education for Sustainable Development
  • Mitglied, Global Alliance for Inter- and Transdisciplinarity
  • Mitglied, Netzwerk Technikfolgenabschätzung (NTA)

Herausgeber- und Gutachtertätigkeit

  • Editorial Board Member, MDPI, Sustainability
  • Aditorial Advisory Board, Emerald, Sustainability Accounting, Management and Policy Journal
  • Topic Editor, Frontiers, Sustainability