Claudio Wolfer, M. Sc.

Senior Research Engineer

+41 58 257 31 80 claudio.wolfer@ost.ch

Field of competence
  • Numerische Simulation in Wärmeleitung, Fluid- und Strukturmechanik
  • Nichtlineare Materialmodelle in der Kontinuumsmechanik
  • Kenntnisse in numerischer Simulation mit Partikelmethoden
  • Anwendung von Comsol Multiphysics, Ansys, Liggghts, Matlab

Curriculum Vitae

Claudio Wolfer studierte Mikrosystemtechnik an der interstaatlichen Fachhochschule für Technik Buchs (NTB), wo er 2009 das Bachelorstudium mit einer Auszeichnung als bester Student der Vertiefungsrichtung Mikrotechnik erfolgreich beendete. In der Bachelorarbeit entwickelte er einen hochauflösenden Temperatursensor für die Firma Novartis, welcher zur Charakterisierung chemischer Reaktionen in Mikrotiterplatten eingesetzt werden soll. Im anschliessenden Masterstudium MSE, welches er am Institut ICE absolvierte, spezialisierte er sich im Bereich nichtlineare Materialmodelle der Kontinuumsmechanik. Der Praxistransfer dieser Theorie für die Firma Hilti, wurde in der Masterarbeit „Materialbeschreibung eines unter Last intumeszierenden Materials für die Simulation von Brandschutzsystemen“ erfolgreich durchgeführt. Seit dem Abschluss des Masterstudiums 2011 arbeitet Herr Wolfer am Institut für Computational Engineering als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter in den Modulen Differential- und Integralrechnung.