Johanna Brandstetter, Mag.

IFSAR Institut für Soziale Arbeit und Räume Institut IFSAR, Dozentin

+41 58 257 18 53 johanna.brandstetter@ost.ch

Curriculum Vitae

Aus- und Weiterbildungen

  • 2020: Kernkompetenzen Führung
  • 2018: CAS Consulting Competence
  • 2015: Hochschuldidaktik Starter-Kit
  • 2004 - 2011: Individuelles Diplomstudium Internationale Entwicklung, Universität Wien, Schwerpunkte Bildung, Osteuropa
  • 2005: Grundmodul Fortbildung des Vereines Wiener Kinder- und Jugendbetreuung

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2018: Dozentin und Co-Leiterin Schwerpunkt Aufwachsen und Bildung, Institut für Soziale Arbeit und Räume
  • 2014 - 2015: Stellvertretende Leitung CAS Gemeindeentwicklung
  • 2011 - 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziale Arbeit
  • 2007 - 2009 Deutschkurs und Lernhilfe, Caritas Wien
  • 2004 - 2005 Nachmittagsbetreuerin für den Verein Wiener Kinder- und Jugendbetreuung

Competence profile

Schwerpunkte am Institut für Soziale Arbeit und Räume:

  • Co-Schwerpunktleitung Aufwachsen und Bildung
  • Kinder- und Jugendpolitik der Gemeinden und Kantone
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit: Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • Schulsozialarbeit: Konzept- und Qualitätsentwicklung

Teaching activity

Im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit:

  • Vertiefungsmodul Globale Ungleichheitsverhältnisse und Entwicklungszusammenarbeit
  • Begleitung von Seminar- und Bachelorarbeiten
  • Begleitung von Praxisprojekten
  • Begleitung von Studierenden im Praxismodul
  • Wahlmodul Wissenschaftliches Arbeiten

Projects

Ausgewählte Projekte:

  • 2020 - 2024 SNF-Forschungsprojekt Orte der Sozialpädagogik in der Gesellschaft: Praktiken der Relationierung und Gestaltung
  • 2020 - 2021 Evaluation Angebote des Vereins Jugend und Freizeit, Weinfelden
  • 2019 - 2020 Kinder- und Jugendbefragung, Rapperswil-Jona
  • 2018 - 2019 Fachliche Begleitung Kinderinformation - Kinderpartizipation, Stadt St.Gallen
  • 2017 - 2019 Fachliche Begleitung Konzeptentwicklung Schulsozialarbeit, Stadt St.Gallen
  • 2016 - 2018 Kinder- und Jugendpolitik im Kanton Schaffhausen
  • 2016 - 2017 Erstellung Kinder- und Jugendkonzept Sirnach TG
  • 2016 - 2017 Erstellung Kinder- und Jugendkonzept Eschlikon TG
  • 2014 - 2016 Expertise Leitbildentwicklung Kinder- und Jugendpolitik, Stadt Wil
  • 2013 - 2015 Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen: Gemeinde als tragendes Netz. Ein Forschungsprojekt des Programms BREF - Brückenschläge mit Erfolg, Gebert Rüf Stiftung.
  • 2014 - 2015 Konzept Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Rapperswil-Jona

Presentation

  • Family, Child and Youth Services in Switzerland Inputreferat für das CIF Professional and Cultural Exchange Program. St.Gallen, 2018.
  • Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen - ein innovativer Ansatz in Städten und Gemeinden Inputreferat zum UNICEF Runder Tisch kinderfreundliche Gemeinden, Juni 2017.
  • Zuhause, Schwimmbad, Kino, Mathe - Sozialräumliche Orientierung aus Kinderperspektive Inputreferat zum Netzwerktreffen Sozialraumorientierte Schule. Luzern, November 2015.

Further information

  • Seit 2017 Mitglied im Ausschuss Netzwerk Schulsozialarbeit Kanton St.Gallen
  • Seit 2012 Mitglied der Integrationskommission Stadt St.Gallen
  • Brandstetter Johanna, Falkenreck Mandy, Kurmann Meyer Sara, Reutlinger Christian (2015): Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen in Gemeinden. St.Gallen.
  • Arnold Rosmarie, Brandstetter Johanna, Eugster Reto, Müller Martin, Reutlinger Christian (Hrsg.) (2014): 8x Schulsozialarbeit. Acht Berichte und Reflexionen aus einer vielfältigen Praxis. Berlin: Frank & Timme.
  • Diplomarbeit: Johanna Brandstetter (2011): Globales Lernen in der Wiener Bildungslandschaft: Rahmenbedingungen und Möglichkeiten in der Nachmittagsbetreuung. Universität Wien.