Prof. Dr. Lukas Schmid

IDEE Institut für Innovation, Design & Engineering Institutsleiter

+41 58 257 12 28 lukas.schmid@ost.ch

Curriculum Vitae

Ausbildung und Studium:

  • 2012: Promotion in Betriebswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen
  • 2006: Didaktischer Ausweis in Physik an der ETH Zürich
  • 2005: Diplom in Physik an der ETH Zürich
  • 1999: Maturität Typus c an der Kantonsschule am Burggraben (St.Gallen)

Beruflicher Werdegang:

  • seit 2019: Geschäftsführender Teilhaber der Semptis GmbH
  • seit 2018: Studiengangleiter Master of Science in Engineering (MSE)
  • seit 2016: Beirat Weconnex AG
  • seit 2015: Lehrbeauftragter der Universität Liechtenstein
  • seit 2014: Co-Leiter IDEE Institut für Innovation, Design und Engineering an der OST Ostschweizer Fachhochschule
  • 2013 - 2017: Studiengangleiter Bachelor of Science FHO in Wirtschaftsingenieurwesen an der FHS St.Gallen
  • 2012 - 2014: Co-Leiter Innovationszentrum St.Gallen IZSG-FHS an der FHS St.Gallen
  • 2005 - 2012: Dozent und Projektleiter am Institut für Modellbildung und Simulation IMS-FHS an der FHS St.Gallen
  • seit 2000: Geschäftsführender Teilhaber der Culmis GmbH
  • 2002 - 2005: Lehrer in Physik und Mathematik am Berufs- und Weiterbildungszentrum Uzwil

Competence profile

Steigerung der Innovationsfähigkeit durch spielerisches Denken und experimentelles Handeln

Schwerpunktthemen:

  • Innovationsmanagement
  • Komplexitätsmanagement
  • Entscheidungsmethodik

Teaching activity

Lehre:

  • Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen: Entscheidungsmethodik
  • Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen: Industrieprojekte
  • Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen: Bachelorarbeit
  • Studiengang Master of Science in Entrepreneurship: Komplexitätsmanagement

Weiterbildung:

  • Masterlehrgang in Corporate Innovation Management: Komplexitätsmanagement
  • Masterlehrgang in Corporate Innovation Management: Zukunfts- und Trendanalyse
  • MBA in Technologie und Innovation: Komplexitätsmanagement

Projects

Forschungsprojekte:

  • Swiss Bike Experience - Geschäftsökosystem schweizerischer Velohersteller, Fachhändler und Dienstleister
  • WWB - Wiederverwendbare Wohnmodulbauten aus Schweizer Holz
  • Makerspace als Lernraum für Primarschulen
  • FabSense - Intelligente Sensor Module für die Herstellung grossflächig 3-D umformbarer Sensornetzwerke
  • Lebensqualitätsindex für Gemeinden
  • OMC - Operating Model Canvas
  • SBM – Simulationsbasiertes Management
  • SAMI – Simulationsinstrument zur Ausbruchsmodellierung von Infektionserregern
  • Dynamische Erfolgslogik – Entscheidungsunterstützung im Strategiefindungsprozess
  • GOSS – Globale Optimierung von Scale und Scope

Presentation

  • Superforecasting oder die Kunst guter Prognosen (2020), Thurgauer Technologieforum
  • Mentale Modelle - Warum Bauchentscheidungen wichtig aber nicht immer richtig sind (2020), Leo&Co
  • Designgetriebene Innovationsentwicklung (2020), KMUmeetHSG
  • Entscheidungskompetenz (2020), Macherzentrum Toggenburg
  • Business Innovation dank AM - Additive Fertigung als Innovationstreiber (2019), Science Dialog AM-Network
  • Künstliche Intelligenz in der Produktion - gestern, heute und morgen (2019), Ostschweizer Technologie Symposium
  • Mit Kopf, Hand und Bauch - Designgetriebene Innovationsentwicklung (2019), Infor Leadership Circle
  • Künstliche Intelligenz (2019), FOKA Ostschweiz
  • Designgetriebene Digitalisierung (2018), Fachtagung "Chance: MakerSpace"
  • Künstliche Intelligenz und Innovation (2018), Impulsveranstaltung Schaffhausen
  • Entscheiden unter Risiko & Unsicherheit (2018), Thurgauer Technologieforum
  • Geschäftsmodellinnovation - auf neuen Wegen zum nachhaltigen Geschäftserfolg (2018), Thurgauer Technologieforum
  • Lean Decision - Effiziente Entscheidungsfindung dank designgetriebener Innovationsentwicklung (2017), GC Führungssymposium
  • Bauchentscheidungen und Mentale Modelle (2017), Impulsveranstaltung Schaffhausen
  • Trends als Inspirationsquelle für den Innovationsprozess (2017), Thurgauer Technologieforum
  • Schmid, L. (2019). Menschzentriert - Kollaborativ - Handlungsorientiert. Designansätze für die Primarschule des 21. Jahrhunderts. In: Ingold, S. et al (2019) Chance Makerspace. Making trifft Schule. München: kopaed. S. 19 - 32
  • Peter, A. und Schmid, L. (2017). Design-getriebener Innovationsansatz als Schlüsselfaktor zum Erfolg. In: Etiketten-Labels 3-2017.
  • Peter, A., Orengo. M., Schmid, L., Utz, T. und Martin, R. (2016). Wenn Mitarbeiter wissen, was sie tun - Komplexe Organisationen erfolgreich steuern und gestalten. Scheer Innovation Review.
  • Schmid, L. (2015). Was Viele besser können als Einzelne. In: Kundenmagazin Diartis AG
  • Schmid, L. (2014) . Entwicklung und Anwendung systemdynamischer Modelle im strategischen Management. In: Schöneberg K. (2014) Komplexitätsmanagement in Unternehmen. Wiesbaden: Springer Gabler. S. 29-43.
  • Schmid, L. und Utz, T. (2014) . Partizipativer Innovationsprozess: Kreativität von Mitarbeitenden, Kunden und freiwilligen Querdenkern nutzen. In: Management und Qualität 1-2/2014.
  • Schmid, L. und Utz, T. (2013) . The Many Facets of Creative Innovation Management. In: Swiss-Asian Chamber of Commerce Journal, Nr. 1/2013.
  • Schmid, L. (2012) . Erfolgsdynamik – in sechs Workshops zum systemdynamischen Modell für das Strategische Management, in: Zeitschrift für Systemdenken und Entscheidungsfindung im Management (SEM-RADAR), Nr. 2/2012 (11. Jg.), S 39-68.
  • Schmid, L., J. Gallati, K. Hügel und M. Loher (2012). Success Dynamics – a Concept for building System Dynamics Models as Decision Support within Strategic Management. In: Proceedings of the 30th International Conference of System Dynamics Society. St.Gallen.
  • Schmid, L. (2012) . Erfolgsdynamik. Ein Konzept für die Erstellung systemdynamischer Modelle zur Entscheidungsunterstützung im strategischen Management, Dissertation Nr. 3978, HSG, Books on Demand.
  • Schmid, L., M. Loher und R. Waibel (2006). Strategic Decisions in the Transaction to Deregulated Markets. In: Proceedings of the 24th International Conference of System Dynamics Society. Nijmegen.
  • Leturcq, R., L. Schmid, K. Ensslin, D.C. Driscoll and A. C. Gossard (2006). Kondo effect in a three-terminal quantum ring. In: Physica Status Solidi (b), Vol 243 (14), p. 3653 - 3657.