Simon Härdi

Wiss. MA ICE

+41 58 257 31 76 simon.haerdi@ost.ch

Field of competence
  • Fluiddynamik / CFD / Rheologie
  • Numerische Mathematik
  • Computergestütztes Lösen von PDEs

Curriculum Vitae

Simon Härdi hat Rechnergestützte Wissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) studiert. Dabei hat er sich vertieft mit numerischer Mathematik und Methoden zur Problemlösung auf Computern auseinandergesetzt. Erfahrungen in der Anwendung konnte er in seinen Vertiefungsgebieten Fluiddynamik und Robotik sammeln. In seiner Bachelorarbeit „Numerical Modeling and Comparison of Rigid-Body Swimming Microrobots“ hat er den Strömungswiderstand von Mikrorobotern mittels eines selber entwickelten C++ Frameworks berechnet. In seiner Masterarbeit mit dem Thema „Simulation rheologisch komplexer Fluide“ hat er sich vertieft mit der Modellierung nicht-Newtonscher Flüssigkeiten und deren Simulation in OpenFOAM befasst. Seit seinem Abschluss an der ETH im April 2013 arbeitet Simon Härdi am Institut ICE als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Begleitend dazu hat er 2017-2020 ein Doktoratsstudium an der Universität Wuppertal absolviert und darin seine Kenntnisse in der Modellierung und Simulation von dünnen Fluidschichten vertieft.