Seminar Clinical Assessment

Clinical Assessment gewinnt im Rahmen des Pflegeprozesses mehr und mehr an Bedeutung. Das Seminar Clinical Assessment vermittelt Pflegefachpersonen vermittelt Pflegefachpersonen erweiterte Kompetenzen im klinischen Denken und Handeln und dadurch mehr Sicherheit beim Einschätzen der Gesamtsituation und Entscheidungsfindung während des therapeutischen Handelns.

Um Abweichungen im Gesundheitszustand von Patientinnen und Patienten zu erkennen und geeignete Massnahmen einzuleiten, benötigen Pflegefachpersonen ein vertieftes Fachwissen und weitreichende praktische Fertigkeiten. 

Das Seminar Clinical Assessment vermittelt grundlegende Kompetenzen, die für die Durchführung einer symptomfokussierten Anamnese und einer systematischen körperlichen Untersuchung im Rahmen des Pflegeprozesses zentral sind. Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen im Bereich der Anatomie,  Physiologie sowie Pathologie und befassen sich mit typischen und häufigen Erkrankungen.  Dabei profitieren sie nicht nur von theoretischen Inputs, sondern auch von praktischen Übungen. 

 

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule
(Basismodul: 3 ECTS, Aufbaumodul: 3 ECTS)

Schwerpunkte

Basismodul

  • Einführung, generelle Prinzipien des klinischen Assessments
  • Assessment Brustkorb und Lunge
  • Assessment Herz und Gefässe
  • Assessment Allgemeinzustand und Haut
  • Assessment zentrales und peripheres Nervensystem
  • Assessment bei Diabetes mellitus
  • Assessment Abdomen

Aufbaumodul

  • Assessment Bewegungsapparat
  • Assessment Hals, Nase, Ohren und Kopf
  • Assessment bei affektiven Erkrankungen
  • Assessment akutes Delir
  • Integriertes Klinisches Assessment

Dauer

Basismodul: 5 Präsenztage
Aufbaumodul: 4 Präsenztage

Kosten

Basismodul: CHF 1500, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)
Aufbaumodul: CHF 1400, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Beginn

Basisseminar: Durchführung in Planung
Aufbauseminar: 4. Februar 2022

Hinweis

Das Seminar Clinical Assessment besteht aus einem Basis- und einem Aufbaumodul. Beide Module können auch als in sich geschlossene Weiterbildungen absolviert werden. 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich Clinical Assessment weiterentwickeln möchten.

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule – z.B. Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege – sowie Berufsprüfung oder Höhere Fachprüfung);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Sie bringen eine andere Vorbildung mit? Falls Sie die Aufnahmebedingungen nicht erfüllen, jedoch eine adäquate Berufserfahrung im Bereich des Themengebiets vorweisen können, ist eine Aufnahme «sur Dossier» möglich. Gerne führen wir ein persönliches Gespräch. 

Die Absolventinnen und Absolventen

  • kennen das Clinical Assessment als Teil des Pflegeprozesses;
  • verfügen über ein fundiertes klinisches Wissen zu den ausgewählten Organsystemen;
  • sind spezialisiert auf Themen der Anatomie und Physiologie sowie Pathologie und sind vertraut mit typischen und häufigen Erkrankungen;
  • beherrschen die Techniken zur klinischen Untersuchung der ausgewählten Systeme;
  • führen eine systemfokussierte Anamnese und Untersuchung im Rahmen des Pflegeprozesses durch, validieren und interpretieren die Daten, ziehen Schlussfolgerungen daraus und setzen Prioritäten;
  • dokumentieren und kommunizieren klar und prägnant in der Fachsprache intra- und interprofessionell die Daten und Schlussfolgerungen.

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Zur Beratung

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen