Forschung und Dienstleistungen der OST

Die OST nimmt mit transferorientierter Forschung und Entwicklung und massgeschneiderten Dienstleistungen eine führende Rolle unter den Schweizer Fachhochschulen ein und trägt damit zur Lösung relevanter gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Fragestellungen ihrer Anspruchsgruppen bei.

Unsere Forschungsleistung stellen wir über folgende Handlungsfelder der Gesellschaft, unseren Kundinnen und Kunden sowie Partnerinnen und Partnern zur Verfügung:

  • Öffentlich geförderte Projekte
    Unterstützt durch nationale und internationale Fördermöglichkeiten (z.B. Innosuisse, SNF, EU, Stiftungen), entwickeln wir Erkenntnisse und innovative Konzepte, um gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden nachhaltige Innovationen zu generieren. Unsere Forschungspartnerschaften profitieren dabei durch die finanzielle Unterstützung der Forschungsförderung.
  • Auftragsforschung und Entwicklung
    Für private Auftraggebende (Einzelpersonen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen) entwickeln wir massgeschneiderte Lösungen innerhalb klar definierter wirtschaftlicher und terminlicher Rahmenbedingungen.
  • Dienstleistungen
    Unser Know-how und unsere Infrastruktur stellen wir externen Kunden und Partner:innen für konkrete Dienstleistungen zur Verfügung. Dabei werden marktübliche Preise und Konditionen angesetzt.
  • Publikationen und Veranstaltungen
    Um freigegebene Forschungserkenntnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, veröffentlichen wir regelmässig in wissenschaftlichen Publikationsorganen oder führen Tagungen, Workshops, Netzwerkanlässe und andere Veranstaltungen durch.

Kontakt

Leiter Institut IMP Leiter Koordinationsstelle Forschung und Innovation

+41 58 257 34 87andreas.ettemeyer(at)ost.ch

News