CAS UX Management

User Experience hat in der Schweizer Wirtschaft ein grosses Potenzial und wird bisher meist nicht auf Management-Stufe betrieben. Dies ist aber nötig, um sie nachhaltig und auf hohem Niveau in einem Unternehmen einzusetzen. Der CAS UX Management unterstützt Fach- und Führungspersonen bei der Implementierung und beim Betrieb von UX sowie bei der Rekrutierung von Spezialistinnen und Spezialisten.

Digitale Produkte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Entscheidend für ihren Erfolg ist die herausragende User Experience – d.h. für Unternehmen wird das positive Nutzungserlebnis immer wichtiger. Damit dieses in der Lage ist, Produkte mit guter UX zu entwickeln, muss diese Kompetenz im Unternehmen aufgebaut werden. Dabei spielen UX Managerinnen und Manager eine entscheidende Rolle.

Der Zertifikatskurs (CAS) UX Management vermittelt Fachwissen in den Bereichen Führung und Kommunikation sowie Organisations- und Teamentwicklung. Der CAS zeigt auf, wie UX Managerinnen und Manager eine erfolgreiche User Experience Organisation systematisch gestalten und weiterentwickeln.

Auf einen Blick

Abschluss

Certificate of Advanced Studies CAS OST in UX Management (15 ECTS-Punkte)

Schwerpunkte

  • UX Strategie entwickeln und mit Business Strategie verknüpfen 
  • Entwicklung und Intergration einer UX Organisation im Unternehmen
  • Peoplemanagement: Rekrutierung, Teamentwicklung und Personalentwicklung von UX Spezialistinnen und Spezialisten
  • Lernende UX Organisation - Standards zur Unterstüztung der UX Organisation entwickeln
  • UX Kultur fördern 
  • Lerngruppen mit Teamcoachin oder Teamcoach zur Arbeit am eigenen Case

Nutzen

Nach Abschluss der Weiterbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, User Experience organisatorisch in einem Unternehmen zu implementieren und erfolgreich zu leiten. Sie kennen die Auswirkungen auf Dienstleistungen und Produkte und sind befähigt, UX Expertinnen und Experten einzustellen, zu coachen und zu führen.

Dauer

15 Präsenztage, berufsbegleitend während 8 Monaten

(Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist der aktuelle Terminplan.) 

Kosten

CHF 9800.– inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat (Preisänderungen vorbehalten)

Zulassung

Anerkannter Tertiärabschluss, mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung, Tätigkeit in einem entsprechenden Arbeitsfeld

Durchführungsort

Campus Rapperswil-Jona

Nächste Durchführung

Nächster Start geplant im Herbst 2023

 

Partner

UX Schweiz unterstützt alle, die in der Konzeption, im Design und in der Evaluation der User Experience (UX) von Produkten und Services arbeiten. Als Branchenverband vertritt UX Schweiz die Interessen der Usability- und UX-Dienstleistungsanbieter in der Schweiz sowie Unternehmen, die solche Dienstleistungen suchen. Ziel und Zweck von UX Schweiz ist es, Kompetenzen im Bereich Usability und User Experience in der Schweiz weiterzutragen, weiterzuentwickeln und zu kommunizieren.

Der Zertifikatskurs umfasst folgende Inhalte:

UX Organisation und Struktur

  • UX Organisationsmuster
  • Grundsätze der Organisationsentwicklung
  • Modelle der UX Reifegrade

Strategische Einbettung

  • Aufbau und Umsetzung einer UX Strategie
  • Verknüpfung von UX mit Business- und Technologie-Stratregien
  • Systematische Erfolgsmessungen mit KPIs und OKRs 

Peoplemanagement

  • Kenntnisse der UX spezifischen Herausforderungen in Bezug auf Rekrutierung, Personal- und Teamentwicklung sowie Skalierung
  • Rolle der Team-Coachin oder des Team-Coaches

Lernende UX Organisation

  • Weiterentwicklung von User Experience
  • Wissen für Menschen und Organisation nutzbar machen

UX Kultur

  • Umgang mit kulturellem «Missmatch»

Teamcoaching in Lerngruppen

  • eigene Fälle in Kleingruppen bearbeiten
  • an eigener Persönlichkeit, am Team und an Organisation sowie an der Weiterentwicklung von User Experience im gesamten Unternehmen arbeiten

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Personen mit Leadership- und Management-Erfahrung, die in einem Unternehmen das Thema Experience Design voranbringen sowie UX Spezialistinnen und Spezialisten führen wollen.

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule oder Berufs-/Höhere Fachprüfungen);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Sie bringen eine andere Vorbildung mit? Falls Sie die Aufnahmebedingungen nicht erfüllen, jedoch eine adäquate Berufserfahrung im Bereich des Themengebiets vorweisen können, ist eine Aufnahme «sur Dossier» möglich. Gerne führen wir ein persönliches Gespräch

Die Absolventinnen und Absolventen

  • können eine UX Strategie entwickeln, integrieren und umsetzen;
  • kennen Werkzeuge und Organisationsmuster, um die rentablen Belange rund um UX standardisieren zu können;
  • wissen, wie Struktur und Prozesse passend zu Geschäftsmodell, Strategie und der bisher erreichten UX Maturität umgestaltet werden können und welche Auswirkungen dies auf die User Experience der Dienstleistungen/Produkte haben kann;
  • wissen, wie UX Expertinnen und Experten rekrutiert und entsprechende Skills aufgebaut werden;
  • haben das Rüstzeug, um ein Team von UX Spezialistinnen und Spezialisten zu führen;
  • wissen, wie Prozesse rund um ein solches Team gestaltet werden müssen, so dass die Expertinnen und Experten Wirkung entfalten können.

In diesem Kurs unterrichten Dozierende, die in verschiedenen Funktionen und auf unterschiedlichen Gebieten der Praxis oder Forschung tätig sind. Damit ist gewährleistet, dass die Teilnehmenden von einem breiten Expertenwissen profitieren. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl dieser Dozierenden. Die Namen aller weiteren unterrichtenden Personen sind im Terminplan ersichtlich.

Gesine Dittrich 

UX Lead, Digitec Galaxus

Claudia Monstein 

Head of UX, bexio

Michi Grieder

UX Research Manager, Adobe

Dr. Mirjam Seckler

UX Manager, Google

Markus Flückiger

Principal Consultant, Zühlke Engineering

Bernhard von Allmen

Chief Usability Engineer

Studienberatung und Anmeldung

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.