KI-Fahrermodell für ein autonomomes Modellauto

Autonomes Fahren ist ein aktives Forschungsfeld und erste Realisierung von selbstfahrenden Fahrzeugen sind bereits kommerziell verfügbar. Die dafür nötige Technologie erscheint komplex und ist der breiten Bevölkerung nicht zugänglich. Am NTB wurde ein autonomes Modellfahrzeug entwickelt, um die nötigen Abläufe transparent zu machen. Ziel dieser Arbeit ist es, dieses Modellauto um ein KI-Fahrermodell zu erweitern. Dazu wurde in einem ersten Schritt eine Stereokamera installiert und eine robuste und schnelle Abstandsberechnung in Fahrtrichtung implementiert. Darüber hinaus erkennt das Fahrzeug Objekte auf den Bildern, wobei hier ein Deep Learning Ansatz verwendet wird. Die Berechnung der Objekterkennung erfolgt auf einem Coral computing stick live auf dem Fahrzeug. Das Fahrzeug ist nun in der Lage Objekte zu erkennen, zu identifizieren und deren Abstand zu berechnen. Somit sind intelligente Fahrmanöver wie Notbremsungen möglich. Durch geeignete Visualisierungen mittels VR Technologie können die algorithmischen Vorgänge einem breiten Publikum verständlich gemacht werden.

Studiengang
Systemtechnik
Art der Arbeit
Bachelorarbeit
Autor/-en
Elmedin Seljimi
Jahr
2020
Projekteingabe:
08.09.2020
zurück