Innovation Day mit g+m elektronik ag

«Der Innovation Day zusammen mit dem IDEE war ein voller Erfolg. Die inspirierenden Räumlichkeiten der Werft31, die stimmigen Methoden und der richtige Mix zwischen Forschung und Praxisanwendung entfachte ein Feuer der Begeisterung bei den Teilnehmern. Das daraus entstandene gemeinsam erarbeitete 3D Modell unserer strategischen Zukunft ist beeindruckend. Es bildet eine solide Basis für die Weiterentwicklung unserer Produkte.»

Nach dem Eintreffen der Teilnehmenden startete der Tag mit einer kurzen Einleitung und einem Referat über aktuelle Megatrends. Neben den grossen Trends, die unsere Gesellschaft bewegen, wurden mögliche Entwicklungen und Innovationen aus der Branche der g+m elektronik ag vorgestellt.  

Danach durften die Teilnehmenden zum ersten Mal aktiv werden. Im ersten Teil wurden die Teilnehmenden mit der Persona Methode vertraut gemacht. In Gruppen wurden Personen der verschiedenen Anspruchsgruppen dargestellt und zum Leben erweckt. Diese bildhafte Darstellung von Kunden und Stakeholdern begleitete die Teilnehmenden in dem weiteren Vorgehen des Workshops des Tages.

Nach dem Vorstellen der Persona Methode richteten wir den Blick im nächsten Workshop in die Zukunft. Mit Hilfe unseres Futuramas – auch Insel der Zukunft genannt – regten wir die Teilnehmenden dazu an, in die Zukunft zu denken und ihren Fokus auf zukünftige Entwicklungen und deren Auswirkungen für die g+m elektronik ag zu richten.

Nach dem Mittagessen folgte ein «Lego® Serious Play®» Workshop, der mit einigen Warm-up Übungen startete. Danach wurde die aktuelle firmeninterne Situation analysiert, modelliert und nach Verbesserungspotenzial gesucht. Schliesslich wurden entsprechende Lösungsvorschläge im Modell implementiert und die ideale Zukunftsvision dargestellt. Zum Schluss präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Modelle den anderen Teilnehmenden.

Ungefähr 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus verschiedensten Abteilungen der g+m elektronik ag, sowie externe Partner, nahmen am Innovation Day teil. Der Einbezug sämtlicher Perspektiven, vom Projektleiter über den Installateur bis zum Anwender, ist ein wichtiger und wertvoller Bestandteil eines Innovation Days.

«Der Innovation Day zusammen mit dem IDEE war ein voller Erfolg. Die inspirierenden Räumlichkeiten der Werft31, die stimmigen Methoden und der richtige Mix zwischen Forschung und Praxisanwendung entfachte ein Feuer der Begeisterung bei den Teilnehmern. Das daraus entstandene gemeinsam erarbeitete 3D Modell unserer strategischen Zukunft ist beeindruckend. Es bildet eine solide Basis für die Weiterentwicklung unserer Produkte.»

Michael Roffler, Leiter Produktmanagement und Support

Falls auch Sie Interesse an einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Innovation Day haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alle News

Innovation Day mit g+m elektronik ag

«Der Innovation Day zusammen mit dem IDEE war ein voller Erfolg. Die inspirierenden Räumlichkeiten der Werft31, die stimmigen Methoden und der richtige Mix zwischen Forschung und Praxisanwendung entfachte ein Feuer der Begeisterung bei den Teilnehmern. Das daraus entstandene gemeinsam erarbeitete 3D Modell unserer strategischen Zukunft ist beeindruckend. Es bildet eine solide Basis für die Weiterentwicklung unserer Produkte.»

Nach dem Eintreffen der Teilnehmenden startete der Tag mit einer kurzen Einleitung und einem Referat über aktuelle Megatrends. Neben den grossen Trends, die unsere Gesellschaft bewegen, wurden mögliche Entwicklungen und Innovationen aus der Branche der g+m elektronik ag vorgestellt.  

Danach durften die Teilnehmenden zum ersten Mal aktiv werden. Im ersten Teil wurden die Teilnehmenden mit der Persona Methode vertraut gemacht. In Gruppen wurden Personen der verschiedenen Anspruchsgruppen dargestellt und zum Leben erweckt. Diese bildhafte Darstellung von Kunden und Stakeholdern begleitete die Teilnehmenden in dem weiteren Vorgehen des Workshops des Tages.

Nach dem Vorstellen der Persona Methode richteten wir den Blick im nächsten Workshop in die Zukunft. Mit Hilfe unseres Futuramas – auch Insel der Zukunft genannt – regten wir die Teilnehmenden dazu an, in die Zukunft zu denken und ihren Fokus auf zukünftige Entwicklungen und deren Auswirkungen für die g+m elektronik ag zu richten.

Nach dem Mittagessen folgte ein «Lego® Serious Play®» Workshop, der mit einigen Warm-up Übungen startete. Danach wurde die aktuelle firmeninterne Situation analysiert, modelliert und nach Verbesserungspotenzial gesucht. Schliesslich wurden entsprechende Lösungsvorschläge im Modell implementiert und die ideale Zukunftsvision dargestellt. Zum Schluss präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Modelle den anderen Teilnehmenden.

Ungefähr 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus verschiedensten Abteilungen der g+m elektronik ag, sowie externe Partner, nahmen am Innovation Day teil. Der Einbezug sämtlicher Perspektiven, vom Projektleiter über den Installateur bis zum Anwender, ist ein wichtiger und wertvoller Bestandteil eines Innovation Days.

«Der Innovation Day zusammen mit dem IDEE war ein voller Erfolg. Die inspirierenden Räumlichkeiten der Werft31, die stimmigen Methoden und der richtige Mix zwischen Forschung und Praxisanwendung entfachte ein Feuer der Begeisterung bei den Teilnehmern. Das daraus entstandene gemeinsam erarbeitete 3D Modell unserer strategischen Zukunft ist beeindruckend. Es bildet eine solide Basis für die Weiterentwicklung unserer Produkte.»

Michael Roffler, Leiter Produktmanagement und Support

Falls auch Sie Interesse an einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Innovation Day haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.