TANGO Studie

Vertrauen, interprofessionelle Zusammenarbeit und die Rolle der spezialisierten Pflegefachperson in der gynäkologischen Onkologie

Trust, interprofessional collaboration and the role of the APN in the clinical pathway
of women with gynaecological cancer – a mixed methods study

News vom TANGO-Projekt

04.10.2021
Das neue Magazin der Ostschweizer Fachhochschule "OSTpunkt" ist erschienen und wir freuen uns sehr, dass darin unsere TANGO-Studie vorgestellt wird.

27.09.2021
Eine weitere Patientin konnte im September in die TANGO-Studie eingeschlossen werden, sodass jetzt vier Patientinnen teilnehmen. 

31.08.2021
Mittlerweile konnten drei Patientinnen für die TANGO-Studie gewonnen werden. Die ersten Interviews haben stattgefunden. 

16.07.2021
Die erste Patientin ist in die Studie eingeschlossen. Wir sind sehr gespannt...

07.06.2021
Der Startschluss ist gefallen. Die Rekrutierung kann beginnen.

26.04.2021
Das Ethikvotum mit Auflagen ist da.

21.04.2021
Wir freuen uns über den Jahresbericht 2020 der Krebsforschung Schweiz, in dem ein Beitrag zu unserem TANGO-Projekt enthalten ist.

31.03.2021
Mit den Praxispartnerinnen hat die erste Schulung stattgefunden.

29.03.2021
Der Ethikantrag ist eingereicht.

Februar/März 2021
Die Übersetzungen laufen auf Hochtouren.

16.02.2021
Kickoff Meeting mit den Praxispartnerinnen

11. 01. 2021
Internes Kickoff Meeting Arbeitspakete werden im Team verteilt – es kann losgehen.

17. 12. 2020 
Wir freuen uns sehr über die  Förderung der TANGO Studie durch die Krebsforschung Schweiz.

Kontaktdaten

IPW Institut für Angewandte Pflegewissenschaft
Kompetenzzentrum OnkOs
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen, Switzerland

T +41 58 257 15 33 
onkologie@ost.ch 
​​​​​​​www.ost.ch/onkos ​​​​​​​