ExpertInnengespräche Power-to-X

ExpertInnengespräche Power-to-X vom 24.03.2022

"Ein Überblick über aktuelle Wasserstoffprojekte aus der Energiewirtschaft"

Der Fokus der zwölften Expertinnen- und Expertengespräche Power-to-X lag auf realen Projekten im grossen Massstab. Als erstes wurde ein nationales Forschungsprojekt vorgestellt, das die Realisierung von zahlreichen Projekten ermöglichen wird. Danach wurde eine internationale Kooperation im Bereich des öffentlichen Verkehrs präsentiert, bei dem sich mehrere erneuerbare Energiequellen ergänzen. Und schliesslich lernten die Teilnehmenden fünf Wasserstoffprojekte kennen, die in der Schweiz realisiert werden. Dazwischen und im Anschluss blieb viel Zeit, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu pflegen und spannende Projekte auszuhecken.

Vorträge zum Downloaden

Moderation & Gastgeber 
Prof. Dr. Markus Friedl, Leiter IET Institut für Energietechnik, OST

Dekarbonisierung der Städte und Regionen mit erneuerbarem Gas: Wissenschaftliche Perspektive
Dr. Serge Biollaz, Group Head Thermochemical Processes, Paul Scherrer Institut (PSI)

Projekt Power-2-Transport
Fabian Ruoss, Projektleiter Power-to-X, IET Institut für Energietechnik, OST

Flexible Wasserstofferzeugung bei der KVA Buchs (AG)
Rafael Osswald, Bereichsleiter Strommarkt und Netze, Rytec AG

Wasserstoff in Pfäffikon SZ
Arne Kähler, Vorsitzender der Geschäftsleitung, EW Höfe AG

Wasserstofferzeugung beim Kraftwerk Schiffenen
Laurent Ducrest, Responsable Exploitation Thermique & Environment, Groupe E

Wasserstoff & Sektorkopplung beim Verein für Abfallentsorgung Buchs (SG)
Matthias Berthold, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IES Institut für Energiesysteme, OST

Produktion von grünem Wasserstoff in St. Gallen
Reto Zuglian, Leiter Betrieb Produktion, St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG

Schlusswort
Prof. Dr. Markus Friedl, Leiter IET Institut für Energietechnik, OST

Eindrücke vom Event