Forschungsprojekt

Photonen einzeln detektieren, hochpräzis zeitstempeln und zählen

Fluorescence Lifetime Imaging Microscopy (FLIM) hat sich zu einem wichtigen Instrument in der biologischen Forschung und der medizinischen Diagnostik entwickelt. Sie bietet quantitative Einblicke in molekulare Prozesse in lebenden Organismen und wird bei histologischen Echtzeitanalysen eingesetzt.

Unter den verschiedenen FLIM-Ansätzen bietet die zeitkorrelierte Einzelphotonenzählung (Time-Correlated Single Photon Counting, TCSPC) ein unübertroffenes Signal-Rausch-Verhältnis und maximaler Informationsgehalt.

Zum Pdf

Projektfinanzierung:

Kooperation:

Unser SiPM-basierte Einzelphotonendetektor ist rund 30 mal kompakter als HPDs