Forschungsprojekt

Sustainability Performance Management: Nachhaltigkeits-Integration im Prozess der Strategieentwicklung/-umsetzung

Nachhaltigkeits- und Geschäftsstrategien sollten konsistent zueinander entwickelt werden. Auch steigt das Interesse, verschiedenen Stakeholdern Einblick in das eigene Nachhaltigkeitsengagement zu geben und mit ihnen in Dialog zu treten. Im Rahmen des Projektes wurde ein systematischer Prozess entwickelt, der dies ermöglicht und darüber hinaus eine Abstimmung mit den in Nachhaltigkeitsberichten geforderten KPIs vorsieht.

Projektfinanzierung: KTI Kommission für Technologie und Innovation

Laufzeit: 01.11.2013 - 31.01.2015

Kooperation: Bühler AG, Brüggli, Detecon (Schweiz) AG, Käfer Schweiz AG, parm AG, RWD Schlatter AG