Publication

Menschenrechte und Menschenwürde. Vadian Lectures Band 5

Die Menschenrechte sind universell gültig sowie unveräusserlich und unteilbar. Ebenso steht ausser Zweifel, dass die Würde eines Menschen unantastbar ist. Doch wie lassen sich die Menschenrechte absichern? Wie kann der Begriff der Menschenwürde  begründet werden? Welche Rolle kommt dem Staat im Bezug auf die Menschenrechte zu? Und wie sollen wir mit humanitären Interventionen umgehen?

Autorenschaft:
Helen Keller; Peter Schaber; Véronique Zanetti; Thomas Pogge, 2019
Herausgeber:
Mathias Lindenau, Marcel Meier Kressig (Hg.)
Zeitschrift / Sammelband:
Sammelband
Ort / Verlag:
transcript Verlag, Bielefeld
Seiten / Kapitel:
114 / 4
zurück