Publication

Soziale Arbeit und die Soziale Frage. Spurensuchen, Aktualitätsbezüge, Entwicklungspotenziale.

Wurde die Soziale Frage früher mit den gesellschaftlichen Umbrüchen im 19. Jahrhundert in Beziehung gesetzt, geht es heute um aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen wie die weltweite Migration, den radikalen demografischen Wandel oder die verstärkten sozialen Spaltungsprozesse.

Vor diesem Hintergrund nähert sich dieser Band der Vielschichtigkeit der Sozialen Frage und der Sozialen Arbeit. Beiträge mit historischem, theoretischem, politischem, phänomenologischem oder politischem Fokus stehen nebeneinander, ergänzen oder widersprechen sich. Die Herstellung von Aktualitätsbezügen und das Aufzeigen von Entwicklungspotenzialen sollen helfen, sich mit dem historischen Bedeutungsgehalt der Sozialen Frage zu befassen und sie für die heutige Zeit zu rekontextualisieren.

Jahr:
2018
Herausgeber:
Barbara Fontanellaz, Christian Reutlinger, Steve Stiehler
Ort / Verlag:
Zürich, Seismo Verlag
zurück