Hand mit Chip auf Platine

Studienrichtung Elektronik

Die Elektronik verbindet Physik, Mathematik und Technik: Sie ist vielseitig, innovativ und allgegenwärtig. Gleichzeitig wird sie immer kleiner und ist meist unsichtbar in Systemen eingebettet. Dank der technologischen Fortschritte können wir die Probleme der Zukunft lösen: Gestalten Sie den Wandel mit! 

Abschluss

Bachelor of Science in Systemtechnik, Studienrichtung «Elektronik»

Studiendauer

6 Semester (Vollzeit),
8 Semester (berufsbegleitend)

Studienort

Buchs und St.Gallen

Studiengebühren

CHF 1000.–/Semester

Studienschwerpunkte

Analogtechnik, Digitaltechnik, Messtechnik, Signalübertragung, Signalverarbeitung, Regeltechnik 

Studienbeginn

Mitte September

Anmeldefrist

für das Herbstsemester 2021: bis 31. Mai 2021

Zunächst erlernen Sie die Grundlagen der Mathematik, Physik, Mechanik, Werkstoffe, Informatik und Elektrotechnik. ­Kultur, Kommunikation und Betriebswirtschaftslehre runden die Grundlagen-Phase ab. Der anschliessende spezifische Teil der Studienrichtung besteht aus folgenden Modulen: 

Elektronik I

  • Analoge Schaltungstechnik
  • Grundlagen der Leistungselektronik
  • Objektorientierte Programmierung
  • Projekt: Angewandte Schaltungsentwicklung

Elektronik III

  • Analoge Signalübertragung
  • Digitale Systeme
  • Messelektronik, Sensorik und Messsysteme
  • Kontinuierliche und diskrete Regelsysteme
  • Projekt: Elektronisches Sensorsystem mit Datenübertragung

Elektronik II

  • Digitale Schaltungstechnik
  • Anwendungen der Leistungselektronik
  • Einführung in Mikrocontroller
  • Projekt: Entwicklung von Digitalschaltungen (VHDL)

Elektronik IV

  • Filter und spezielle Schaltungen
  • Sensorsysteme
  • Mikrocontroller in der Mess- und Regeltechnik
  • Zustandsregler und Beobachter

Mit diesem Abschluss öffnen sich vielfältige Karrierechancen in den Bereichen: 

  • Energie- oder Medizintechnik
  • Elektrotechnik
  • Kommunikation
  • Messsysteme
  • Fahrzeugbau
  • Sicherheitstechnik

Weitere Karrierechancen ergeben sich durch die anschliessenden Master-Angebote: 

Zu den Profilen des MSE