ExpertInnengespräche Power-to-X

ExpertInnengespräche Power-to-X am 27.09.2022

«Welchen Einfluss haben die hohen Energiepreise auf die Rolle von Power-to-X im Energiesystem?»

Mit diesen Fragestellungen beginnen die nächsten Expertinnen- und Expertengespräche am 27. September. Anschliessend werden drei konkrete Umsetzungsprojekte präsentiert sowie die Frage beantwortet, ob es in der Schweiz das Potential gibt, im Untergrund erneuerbares Methan zu speichern. Der letzte Vortrag zeigt, wie Wirtschaft, Politik und Forschung gemeinsam Innovationen im Power-to-X lancieren. Der Event wird hybrid durchgeführt.

WannDienstag 27. September 2022 / 13:00 – 16.15 Uhr mit anschliessendem Apéro riche
Veranstaltungsort          OST Campus Rapperswil, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil, Aula Gebäude 4
Veranstalter IET Institut für Energietechnik
Kontakt IETTamara Moser, tamara.moser@ost.ch, +41 (0)58 257 43 44
TeilnahmegebührCHF 150.-    Teilnahme vor Ort inkl. Apéro riche
 CHF 40.-      Teilnahme online 

Programm

13:00
 
Eröffnung
Prof. Dr. Markus Friedl, Leiter IET Institut für Energietechnik, OST
13:15
 
Synthetische Treib- und Brennstoffe: hier produzieren oder importieren?
Dr. Gianfranco Guidati, Project Manager, ETH Zürich, Energy Science Center (ESC)
13:35
  
Optimaler Einsatz von Energy-to-X im Schweizer Energiesystem
Dr. Robin Mutschler, Postdoc, Empa, Urban Energy Systems Laboratory
13:55
 
Grüner Wasserstoff, Beispiel Autohaus in Deutschland
Roger Balmer, Inhaber Pro Energie
14:15

   
Synthetisches Methan aus Island für die Schweiz
Jachin Gorre, PtX-Experte für Swiss Green Gas International AG, geschäftsführender Gesellschafter Grinix GmbH
14:35Kaffeepause & Networking
15:05 
 
Power-to-X bei Energiedienst
Peter Trawitzki, Unternehmensentwicklung, Energiedienst Holding AG
15:30 

 
Geologisches Potenzial von Flexstore in der Schweiz
Prof. Dr. Larryn W. Diamond, Professor für Geochemie und Petrologie, Uni Bern, Institut für Geologie
15:50 
 
Swiss Power-to-X Collaborative Innovation Network SPIN
Peter Metzinger, Geschäftsführer SPIN
16:15
 
Schlusswort
Prof. Dr. Markus Friedl, Leiter IET Institut für Energietechnik, OST
16:20Apéro riche & Networking