Mikroskopische Untersuchungen

Für die Präparation von Materialien und Bauteilen steht ein gut ausgerüstetes Metallographielabor zur Verfügung. Bei qualitativen und quantitativen Gefügeuntersuchungen sowie bei Schichtdicken-Bestimmungen und schadensanalytischen Untersuchungen kommen unterschiedliche Mikroskopien zum Einsatz:

Abbilden von Grobstruktur und Werkstoffgefüge

Weitergehende Informationen und Anwendungsbeispiele

Jan Allaart, Dipl. Ing.

Experte für Schadensanalyse

+41 58 257 33 75 jan.allaart@ost.ch