MSE Student präsentiert Paper an der ICPC 2022

Das von der OST entwickelte CodePanorama-Tool wurde auf der 30th International Conference on Program Comprehension (ICPC 2022) durch Marc Etter, einem MSE Masterstudenten in Computer Science, vorgestellt. 

Der MSE Student Marc Etter hat sich im Rahmen seiner Projektarbeit im Masterstudium Computer Science mit der Qualität von Codes und deren Darstellung beschäftigt. Die Qualität eines Codes ist für Entwicklerinnen und Entwickler von grosser Bedeutung. Bislang wurde diese Qualität mithilfe von Kennzahlen eruiert resp. über metrische Berechnungen ermittelt. Das CodePanorama-Tool, das an der OST unter der Leitung von Prof. Dr. Farhad Mehta entwickelt wurde, ermöglicht es Entwicklerinnen und Entwicklern nun aber, Anomalien im Quellcode grosser Computerprogramme effizienter zu erkennen, indem verkleinerte Bilder der Codebasis mit einer Auswahl passender Farbüberlagerungen generiert werden. 

Das von Expertinnen und Experten begutachtete Konferenzpapier ist unter folgendem Link verfügbar. Das Tool kann kostenlos online unter https://codepanorama.io genutzt werden. 
 
Wir gratulieren Marc Etter zur Publikation seiner Projektarbeit im Rahmen des Masterstudiums.

Julia Niepel
Fachverantwortliche Master Office