Master Computer Science

Wissen vertiefen: Wir bilden Sie zur Expertin oder zum Experten für die Software- und Kommunikationstechnologien der Zukunft aus.

Praxisnah studieren: Ihre Dozierenden arbeiten intensiv mit Industrie und Forschung zusammen – Sie profitieren von aktuellen Lehrinhalten und einem reichen Erfahrungsschatz.

Problem-based learning: Sie nutzen Know-how und IT-Infrastruktur der OST-Institute für Ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, in denen sie selbstständig Probleme am Puls der Zeit unter Anwendung ingenieursmässiger und wissenschaftlicher Methoden lösen. Zu diesen Problemen zählen insbesondere wirtschaftliche, soziale und auf Nachhaltigkeit bezogene Fragestellungen in den Studienschwerpunkten des Profils.

Auf einen Blick

Abschluss

Master of Science in Engineering mit Vertiefung in Computer Science

Studienbeginn

Frühlingssemester: 20. Februar 2023
Herbstsemester: 18. September 2023

Studiendauer

Vollzeit: 3 Semester

Teilzeit: möglich

Zu den Zeitmodellen

Profilschwerpunkte

  • Software Engineering and Technology
  • Advanced User Interfaces
  • Programming Languages
  • Software-Defined Networking
  • Communication Systems
  • Cybersecurity

Standorte

Rapperswil-JonaSt.Gallen  oder Buchs: Sie wählen einen dieser Standorte für Ihre Fachliche Vertiefung

Die Theorie- und Kontextmodule finden in Zürich statt in der Nähe des HB.

Weitere Informationen zu den Schwerpunkten

 

 

    Zulassung

    Bachelor oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Informatik

    Die Leistungen des gesamten Bachelor-Studiums müssen einem ECTS Grade A oder B entsprechen. Alternativ können Sie sich «sur Dossier» bewerben.

    Weitere Informationen

    Zugelassene Bachelor-Abschlüsse

    • BSc in Computer Science

    Weitere empfohlene Bachelor-Abschlüsse

    • BSc Systemtechnik

    Weitere Abschlüsse «sur Dossier» möglich.

    Anmeldeschluss

    Herbstsemester: 30. April 2024

    Frühlingssemester: 30. November 2024 

    Beteiligte Institute