Michael Schmid

IMS Institut für Modellbildung und Simulation Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+41 58 257 12 27michi.schmid@ost.ch

Curriculum Vitae

Berufliche Erfahrungen:

  • Seit 2020: Dozent für Mathematik
  • Seit 2016: Aufbau Schwerpunkt Rettungswesen
  • Seit 2016 am Institut für Modellbildung und Simulation 

Ausbildung: 

  • Master of Science in Information and Data Science (HSLU)
  • Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen (FSHG, OST)

Kompetenzprofil

  • Data Science
  • Mathematische Simulation und Optimierung
  • Statistik und Datenanalysen
  • Simulationsbasierte Entscheidungsunterstützung
  • Management des Rettungswesen / der Präklink
  • Projektmanagement

Lehrtätigkeit

Seit 2020: Mathematik im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Projekte

  • 2022 Projekt "Sanitätsdienstliche Planung für Veranstaltungen"
  • 2021 Projekt "Psychosoziale Risiken in der Arbeitswelt"
  • 2021 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz
  • 2021 Projekte "Pflege mit Weitsicht"
  • 2021 Erreichbarkeitsanalyse der Unterflur-Behälter in der Stadt St. Gallen
  • 2021 Projekt im Bereich Rettungswesen im Kanton Thurgau
  • 2020 Simulation von Grossschadensereignissen in der Bodenseeregion (Interreg Projekt)
  • 2019 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2019 Projekt im Bereich Rettungswesen im Kanton Bern
  • 2019 Projekt im Bereich Feuerwehr im Kanton und der Stadt St. Gallen
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2017 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2016 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz

Peer Reviewed articles:

  • 2021 C. Strauss, G. Bildstein, J. Efe, T. Flacher, K. Hofmann, M. Huggler, A. Stämpfli, M. Schmid, E. Schmid, C. Gehring, D. Häske, S. Prückner, J.P. Stock and H. Trentzsch: Optimizing Emergency Medical Service Structures Using a Rule-Based Discrete Event Simulation – A Practitioner’s Point of View. Int. J. Environ. Res. Public Health 18, 2649

Other selected publications

  • 2019 M. Schmid, A. Stämpfli, C. Strauss: Improving Emergency Medical Services in Switzerland via traditional and soft OR methods. Talk at the Operations Research conference in Dresden.
  • 2018 M. Schmid: sim911 – A discrete event simulation tool for emergency medical services and its application to the canton of St. Gallen. (Vortrag auf dem 5th International Workshop on Planning of Emergency Services at the Karlsruhe Institute of Technology, Germany)